Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Kinderfahrräder480
Filtern
Radgröße
Radgröße
Geschlecht
Geschlecht
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Marke
Marke
Beleuchtung
Beleuchtung
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

Aluminium-Kinderfahrräder günstig kaufen im Online-Shop von Fahrrad XXL

“Carbon statt Kondition”, “Only steel is real”... solcherlei Sprüche gibt es viele. Aber irgendwie gibt es keinen Spruch für das am häufigsten verbaute Rahmenmaterial für Fahrräder unserer Zeit: Die Rede ist von Aluminium. Um ehrlich zu sein, wären Carbon und Stahl aufgrund ihres höheren Preises bei Kinderfahrrädern auch eher unangemessen. Schließlich muss ein Kinderrad ganz andere Anforderungen erfüllen, als besonders nostalgisch zu sein. Worauf du beim Kauf eines Kinderfahrrads aus Aluminium achten solltest, erfährst du in den folgenden Zeilen.

Inhaltsverzeichnis:



Wo liegen die Vorteile eines Kinderfahrrads aus Aluminium?

Kinder wachsen. Das haben sie so an sich. Und das ist ja auch gut so, denn es ist besonders schön den Kleinen beim Großwerden zuzuschauen. Besonders, wenn sie das Fahrradfahren für sich entdecken. Das stetige Wachstum sorgt allerdings dafür, dass für dich als Elternteil in kurzen Zeitabständen neue Anschaffungen für deine Kleinen anfallen. Und auch Fahrräder sind da keine Ausnahme. Damit nicht alle paar Jahre ein sündhaft teures Rad hermuss, wählen die meisten Hersteller von Kinderfahrrädern Aluminium als Rahmenmaterial. Er ist leicht, robust und dabei vor allem kostengünstig - sozusagen ein gutes Gesamtpaket. Ein günstiger Alu-Rahmen hat außerdem den Vorteil, dass du ihn mit hochwertigen Teilen ausstatten kannst. Ein nicht zu unterschätzender Zugewinn beim Fahrspaß.

Was sollte ich beim Kauf eines Alu-Fahrrads für Kinder beachten?

Zuallererst sollte das Fahrrad zum Kind passen. Informiere dich vorher über die richtige Laufradgröße und Rahmenhöhe für deinen Spross. Dabei musst du vor allem die Schrittlänge und Körpergröße berücksichtigen. Die nächste Frage lautet: Für was wird das Fahrrad benötigt? Für den Weg in die Schule sind eine gute Lichtanlage und ein Gepäckträger Pflicht. Aus Sicherheitsgründen ist es außerdem wichtig, dass das Rad kräftige Bremsen besitzt und dein Kind den Bremshebel gut erreichen kann. Nur so kommt es im Straßenverkehr sicher von A nach B.

Welchen Alu-Kinderfahrrad-Marken kann ich vertrauen?

Die Antwort auf diese Frage ist eindeutig: Du kannst allen Kinder-Fahrradmarken in unserem Sortiment vertrauen. Wir legen große Sorgfalt in die Modellauswahl. In unserem Fahrrad XXL Shop findest du dementsprechend nur sichere Alu-Kinderfahrräder. Besonders auf Kinderfahrräder spezialisiert haben sich Marken wie S’cool oder Puky. Aber auch namhafte Vertreter von Erwachsenen-Bikes wie Spezialized oder Cube bauen coole und qualitativ hochwertige Kinderfahrräder mit Alu-Rahmen.

Was kostet ein gutes Kinder-Alu-Fahrrad?

Beim Preis von Kinderfahrrädern ist eher die Ausstattung und die Größe als das Rahmenmaterial Aluminium der ausschlaggebende Punkt. Je nach Größe und Einsatzbereich musst du zwischen 100 Euro und 500 Euro rechnen. Das obere Ende des Preisspektrums betrifft jedoch eher größere Kinder, die bereits 24 Zoll Räder benötigen. Einzelne, sehr spezialisierte Modelle ragen auch über die 500-Euro-Marke hinaus, sind aber eher selten.

Du hast noch Fragen zum Thema? dann ruf gerne unserer Hotline an oder schau in einer unserer 15 Fahrrad XXL Filialen vorbei, dort kannst du mit deinen Kindern gerne ein Fahrrad Probefahren.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT