Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cyclocross105
Warengruppen Header Gravel/ Cyclocross

Ist der Weg zu steinig und zu rau für ein Rennrad, aber zu fest und zu lang für ein Mountainbike? Oder möchtest du einfach auch Rad fahren, wenn die Sonne nicht mehr 12 h am Tag scheint und der Herbst schon längst für Laub und nasse Straßen gesorgt hat? Dann hast du sicher schon von einem Cyclocross Bike gehört: Es vereint die Geschwindigkeit und Leichtigkeit eines Rennrads mit der Robustheit eines Mountainbikes. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Cyclocross Bike günstig im Online-Shop von Fahrrad XXL kaufen


Andere Kunden benutzen gerne diese Filter. Sie helfen auch dir dein passendes Cyclocross Bike zu finden:

Du hast bereits eine Marke für dein neues Cyclocross Bike im Kopf? Hier findest du die beliebtesten Cyclocross Bike Hersteller aus unserem Sortiment.

Bergamont Cyclocross | Cannondale Cyclocross | Cube Cyclocross | Focus Cyclocross | Ghost CyclocrossGiant Cyclocross | Koga Cyclocross | Rondo Cycloross |  Scott Cyclocross | Specialized Cyclocross | Trek Cyclocross | Wilier Cyclocross

Beliebteste Cyclocross Schaltgruppen:

Rahmenmaterialien:
Weiterführend findest du wichtige Informationen zum Kauf deines neuen Cyclocrossers.

CyclocrossUm dich bei deiner Suche nach dem passenden Cycloscrosser bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unserem Cyclocross Bike Sortiment. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Cyclocross Bike?

Auf den ersten Blick gleicht ein Cyclocross Bike sehr einem Rennrad:
  • 28 Zoll Laufräder
  • Gekröpfter Rennradlenker
  • Keine Federung
  • Ähnliches Rahmendreieck
Aber um einen Crosser zuverlässig und komfortabel auch abseits der befestigten Straße zu bewegen, braucht es die geländetauglichen Eigenschaften eines Mountainbikes:
  • Grobprofilige, aber schnelle Reifen (meist 33 – 35 mm breit)
  • Cyclocross-Laufräder sind meist deutlich unempfindlicher als Rennrad-Laufräder und teils mit doppelten Dichtungen am Kugellager gegen Wasser und Schmutz abgesichert
  • Meist mit Scheibenbremse
Trotz dieser Modifikationen bleibt das CX Bike ein leichtes, geländegängiges Rennrad mit sportlicher Sitzposition. Grundsätzlich sollte die Breite und das Profil der Reifen eines Crossers dem Einsatzbereich des Fahrers angepasst werden. Wer sich auch im Winter nicht von Schnee und Eis abhalten lässt aufs Rad zu steigen, sollte bei der Bereifung keine Kompromisse eingehen und ggf. auf Spikes setzen, die ausreichend Halt bieten.

Welche Schaltung fährt man auf einem CX Bike?

Wie auch im Rennradsport hat sich die Zweifach-Schaltung bei CX Bikes durchgesetzt. Gelegentlich sind auch 1 x 11 Crosser zu finden, diese bilden aber die Ausnahme. Grundsätzlich ist bei der Schaltung darauf zu achten, dass das Rad mit einem austauschbaren Schaltauge geliefert wird, da dieses unter den teils harten und strapaziösen Bedingungen, leicht zu Schaden kommen kann und ein schneller Wechsel keine schlechte Stimmung aufkommen lässt.

Welche Bremsen sind an Cyclocross Bikes verbaut?

Wer mit der hohen Geschwindigkeit eines Rennrads in unwegsamem Gelände unterwegs ist, muss sich sicher sein, dass seine Bremsen dafür ausgelegt sind. Sicherheit muss auch beim Einsatz bei Schlechtwetter gewähreistet sein und sollte stets oberste Priorität haben. Diese Extremanforderungen für Bremsen haben zuletzt dafür gesorgt, dass sich die Scheibenbremse als die beste Bremslösung für Cyclocross Räder durchgesetzt hat.
  • Sie sind 100%ig zuverlässig
  • Leicht zu dosieren
  • Überzeugen mit starker Bremsleistung
  • Bestechen durch sehr hohe Standfestigkeit auch bei schlechtem Wetter
Die Scheibenbremse löst damit die teilweise noch verbaute Cantilever-Bremse (Kragarm-Bremse), oder aber teilweise noch zu findende Mini-V Bremse, ab. Beide Verzögerungstechniken sind lange nicht so leicht einzustellen und effizient wie eine Scheibenbremse.

Was sind die Besonderheiten im Rahmenbau eines Crossers?

Schnell und einfach das Cyclocross Rad tragen zu können, um so plötzlich auftretende oder nicht-fahrbare Hindernisse eilig zu umlaufen, ist eine der Hauptanforderungen in diesem Zweiradsport. Deshalb achten alle Hersteller darauf, dass das Rahmendreieck eines jeden Cyclocross Fahrrads ausreichend Platz zur Schulterung bietet. Entsprechend ist das Oberrohr immer gerade und nicht, wie bei einigen Rennrädern, zum Sitzrohr hin, abfallend. Um die Schulterung zu gewährleisten, kommt es nicht allein auf die Rahmenform an, sondern auch auf die einfache Handhabung, die durch eine durchdachte Zugverlegung gewährleistet wird. Die Züge werden üblicherweise
  • am Oberrohr, was am wenigsten behindert, verlegt.
  • oder am Unterrohr, was leichter ist, verlegt.
  • Die wohl beste Lösung bieten innenverlegte Züge, die so gar nicht stören können und zudem vor Dreck und Schmutz geschützt sind.
Das Material der Rahmen variiert von Hersteller zu Hersteller und entsprechend der Preiskategorie: So finden sich meist Aluminiumrahmen im Einstiegssegment und Carbonrahmen in höheren Preiskategorien. Seltener werden auch Titan oder Stahlrahmen gebaut, was aber nur einen Bruchteil der Bikes betrifft.

Wo fährt man ein Cyclocrosser Rad?

Heutzutage ist Cyclocross eine der Trendsportarten im Zweiradbereich. Wenn die Blätter fallen, es früher dunkel wird und die Straßen keinen sauberen und glatten Asphalt mehr haben, holen vor allem Rennradler ihr Zweitrad raus und überbrücken so den Winter. Ein Cyclocross Rad trainiert die Kraft, die Kondition und das technische Können des Fahrers, was ihm so viel Fahrspaß auf der Straße, aber auch im Gelände beschert. Es ist also keineswegs nur ein Rad für den Winter, sondern auch super als Alternativtraining und Abwechslung im Sommer geeignet. 
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT