Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Fahrradhelme49
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

Fahrradhelm günstig im Online Shop von Fahrrad XXL kaufen

Neben einem verkehrssicheren Fahrrad ist die Verwendung eines sicheren Fahrradhelms unabdingbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob du im Straßenverkehr unterwegs bist oder auf dem Mountainbike die Natur erkundigst – auf einen hochwertigen Kopfschutz solltest du in keinem Fall verzichten. In diesem Beitrag erfährst du alle wichtigen Informationen zum Thema Fahrradhelme für Damen und Herren.

Fahrradhelme für Damen, Herren und Kinder

Bei Fahrradhelmen gibt es in der Regel keine speziellen Modelle für Damen oder für Herren, die sich in der Funktion unterscheiden. Lediglich die Farben und Designs können bei Fahrradhelmen für Damen von den Modellen für Herren abweichen. In Sachen der Funktionalität gibt es allerdings keine Unterschiede.

Anders verhält es sich bei Kinderhelmen, die speziell für die Kopfform von Kindern entwickelt wurden. Die Helmschalen sind hier deutlich kleiner und die Motive und Farben kindlicher gestaltet. Hinzu kommt, dass Kinderhelme in der Regel mit weniger technischen Funktionen auskommen und Sicherheitssysteme wie z. B. das MIPS Sicherheitssystem nicht zum Einsatz kommen.

Was zeichnet einen guten und sicheren Fahrradhelm aus

  • Fahrradhelme gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Formen, sodass nicht immer gleich klar ist, welcher Helm hochwertig ist. Hier geben wir dir eine Liste an die Hand, welche Aspekte du beim Helmkauf beachten solltest:Die zu deinem Kopfumfang passende Größe ist besonders wichtig.

  • Achte auf zahlreiche Belüftungsöffnungen, um nicht zu schnell zu schwitzen. Vor allem im City- und Trekking-Bereich werden Belüftungsöffnungen bei Helmen oft mit Insektenschutznetzen ausgestattet.

  • Dein Helm sollte sich (Downhill- und Freeride Helme ausgenommen) mit einem Drehrad am Hinterkopf einstellen lassen.

  • Eine aerodynamische Form minimiert beim Fahren den Luftwiderstand, sodass der Helm angenehmer zu tragen ist. Dies ist besonders bei Rennrad Helmen wichtig.

  • Achte auf einen sicheren und einfach zu bedienenden Helmverschluss. Magnetverschlüsse wie z. B. der von Fidlock sind nicht nur sicher, sondern auch einhändig leicht zu bedienen.

  • Das Visier eine MTB Helms sollte im besten Fall einstellbar sein, um es an die Sonneneinstrahlung von vorne anzupassen. Hinzu kommt, dass manche Visiere sich so hochklappen lassen, dass eine Downhill Goggle darunter platzieren lässt, wenn man sie nicht benötigt.

  • Eine gute Polsterung hilft im Falle eines Sturzes die Aufprallenergie abzufedern. Sicherheitssystem wie beispielsweise von MIPS verstärken diesen Effekt und sorgen für noch mehr Sicherheit.

 

Fahrradhelme – Welcher Kopfschutz für welchen Einsatzzweck

Die Fahrradindustrie bietet mittlerweile für jeden Einsatzzweck auf dem Fahrrad eine spezielle Art von Helmen an. Hier findest du eine Übersicht über die unterschiedlichen Helm-Kategorien und deren Einsatzbereiche:

City- & Trekkingbike Helm

Bei City- und Trekkingbikes hat sich der Einsatz von speziellen City- bzw. Urban Helmen als sinnvoll erwiesen. Diese Helme verfügen über moderne Sicherheitsstandards und passen sich mit ihrer dezenten Optik gut an normale bis sportliche Outfits an. Teilweise sind diese Fahrradhelme auch mit integrierten Rücklichtern oder reflektierenden Elementen erhältlich.

All-Mountain und Trailbike Helm

Bei lockeren MTB Touren bietet sich der Einsatz eines leichten und gut belüfteten MTB Helmes an. Diese Helme sind sportlich geschnitten, verfügen über zahlreiche Sicherheitsaspekte und sind in unterschiedlichsten Farben erhältlich. Für mehr Sicherheit sorgen beispielsweise Systeme wie das MIPS Sicherheitssystem, welches das Risiko einer Gehirnerschütterung im Falle eines Sturzes minimieren soll.

Endurobike Helm

Auf dem Enduro Mountainbike solltest du auf mehr Sicherheit setzen, da mit steigendem Anspruch der Strecken auch das Risiko eines Sturzes steigt. Gut belüftete Mountainbike Helme, die speziell für dieses Einsatzgebiet konzipiert wurden, bieten dir ein Höchstmaß an Sicherheit.

Downhill- und Freeridebike Helm

Für den Einsatz auf einem Downhill- oder Freeride Bike gibt es nur eine Helm Variante, die in Frage kommen sollte – der Fullface Vollvisier Helm. Er bietet dir einen rundum Schutz des Kopfes und schützt mit einem Kinnbügel auch dein Gesicht.

Welche Größe muss mein Fahrradhelm haben?

Um deinen Kopf optimal zu schützen, sollte dein neuer Fahrradhelm unbedingt richtig sitzen und die optimale Größe haben. Das ausschlaggebende Kriterium dafür ist dein Kopfumfang, den du mit der Größentabelle des Helmherstellers abgleichen solltest, bevor du einen Kauf tätigst.

Wie vermesse ich meinen Kopf für den Fahrradhelm?

Das Vermessen deines Kopfes, um die richtige Helmgröße auswählen zu können, ist besonders einfach. Alles, was du dafür benötigst, ist ein handelsübliches Maßband. Hast du kein Maßband zur Hand, kannst du auch ein einfaches Band nehmen und dieses später mit einem Lineal oder Zollstock abmessen.

Um deinen Kopfumfang richtig zu messen, nimmst du dein Maßband und misst ca. 2 cm über deinen Augenbrauen den Umfang. Diesen Wert merkst du dir und gleichst ihn mit den Größentabeller der Hersteller ab.

Achtung: Gehe nicht davon aus, dass alle Helmhersteller dieselben Größeneinteilungen vornehmen. Was bei dem einen Helm noch Größe M ist, kann bei einem anderen Helm schon Größe L sein.

Helmgrößen werden in der Regel in verschiedene Bereiche des Kopfumfangs eingeteilt. Eine gängige Größe ist beispielsweise 55 - 58 cm, die in der Regel als Größe M eingestuft wird.

Welche bekannten Marken und Hersteller gibt es für Fahrradhelme?

Fahrradhelme werden von den unterschiedlichsten Herstellern angeboten. Bekannte Unternehmen, die sich auf die Entwicklung hochwertiger Fahrradhelme spezialisiert haben sind zum Beispiel:

Außerdem findest du in unserer Beratung einen Beitrag dazu, welcher Fahrradhelm der richtige für dich ist.

Bieten günstige Fahrradhelme einen geringeren Schutz?

Günstig muss nicht immer gleich schlecht sein, allerdings zeichnen sich bei Fahrradhelmen schon gewisse Unterschiede im Vergleich zu teuren Modellen. In der Regel ist es allerdings so, dass die Unterschiede eher in Richtung Komfort, Einstellbarkeit und Funktionalität gehen. Die Sicherheit ist also auch bei günstigen Helmen gegeben, zumal auch diese im Normalfall mit einem Prüfzeichen versehen sind und somit umfangreich getestet wurden.
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT