Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Trekkingräder127
Kategoriebanner 23.04.19 Trekkingrad

Beim Trekkingrad handelt es sich um ein zuverlässiges und komfortables Fahrrad, bei dem alles auf sicheres Fortkommen in der Stadt, auf Radwegen und bei Radtouren ausgerichtet ist. Eine angenehm sportliche Sitzposition ist hier das A und O. Verbaut werden zuverlässige und leichte Komponenten. Das Rad ist in den meisten Fällen komplett ausgestattet, sodass es StVZO-tauglich ist. Typisch für das Trekkingrad ist die leichtgängige und gut übersetzte Kettenschaltung. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe cm
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Bremsart
Bremsart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Trekkingrad günstig online kaufen im Fahrrad XXL Online-Shop


Andere Kunden benutzen gerne diese Filter. Sie helfen auch dir dein passendes Trekkingrad zu finden:

Wähle dein Geschlecht aus um Trekkingräder mit passender Rahmengeometrie anzuzeigen. Beliebt sind Trekkingräder in diesen Radgrössen. Du hast bereits eine Marke für dein neues Trekkingrad im Kopf? Hier findest du die beliebtesten Trekkingrad Hersteller aus unserem Sortiment.

Bergamont Trekkingrad | Carver Trekkingrad | Cube Trekkingrad | Diamant Trekkingrad | Gazelle Trekkingrad | Ghost Trekkingrad | Giant Trekkingrad | Gudereit Trekkingrad | Hercules Trekkingrad | Kalkhoff Trekkingrad | Kettler Trekkingrad | Koga Trekkingrad | Kreidler Trekkingrad | KTM Trekkingrad | Scott Trekkingrad | Simplon Trekkingrad | Univega Trekkingrad | Winora Trekkingrad

Weiterführend findest du wichtige Informationen zum Kauf deines neuen Fahrrades.

TrekkingradUm dich bei deiner Kaufentscheidung bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unseren Trekkingrädern. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-­Mail (service@fahrrad-­xxl.de) zur Verfügung.


Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein Trekkingrad?

  • komfortabler Reisebegleiter
  • zuverlässig und leichtgängig
  • stabile und leichte Bauweise
  • komfortabler Sattel
  • Kettenschaltung mit bis zu 30 Gängen
  • leichter Aluminium-Rahmen
  • komplett mit Komponenten wie Gepäckträger, Beleuchtung, Schutzblech und Klingel ausgestattet

Ein Trekkingrad ist für längere Touren auf wechselndem Terrain gedacht. Man kann mit ihnen also Strecke machen, sitzt dabei aber dank entspannter Geometrie stets komfortabel. Auf Grund schmaler, profilierter Reifen kommt man mit Trekkingrädern auch auf Wald- oder Schotterwegen voran, gleichzeitig rollen sie aber ebenfalls gut auf Asphalt. Die Königsdisziplin der Trekkingräder ist aber der Gepäcktransport. Dank Gepäckträgerhalter lassen sich große Packtaschen befestigen, die auf weiter Tour genug Stauraum für alle Dinge des alltäglichen Lebens bieten. Zudem sind die Räder in der Regel gemäß StVZO ausgestattet; Licht, Schutzbleche und Reflektoren sind dann von Haus aus montiert.

Einsatzgebiet oder Einsatzzweck von Trekkingrädern

Wie bereits erwähnt eignen sich Trekkingräder dank der Möglichkeit viel Gepäck zu transportieren vor allem für längere Touren. Gerade bei Radreisen an Flüssen oder durch andere eher flache Gegenden spielen sie all ihre Stärken aus. Natürlich eignen sie sich aber auch für die gemütliche Tour am Wochenende. Durch die Reifenwahl kommen sie mit verschiedensten Untergründen zurecht. Im Gegensatz zu einem Rennrad ist man somit variabler in der Streckenwahl und ist nicht auf Straßen angewiesen. Natürlich eignet sich ein Trekkingrad aber nicht für Trails oder sonstige anspruchsvollere Abfahrten.

Wie viel kostet ein gutes Trekkingrad?

Natürlich gibt es bereits Trekkingräder für 400 Euro und weniger. Wir sind aber der Meinung, dass ein gutes Rad erst bei ca. 700 Euro beginnt. Hier sind dauerhaltbare, verlässliche Komponenten verbaut, die auch bei längeren Touren keine Probleme bereiten. Das betrifft vor allem den Antrieb und die Laufräder. Sehr günstige Trekkingräder sparen ausgerechnet bei diesen essentiellen Teilen gerne ein paar Euro ein. Außerdem erhält man bei Trekkingrädern über 700 Euro beinahe durchgehend hydraulische Scheibenbremsen. Diese bieten einfach das gewisse Plus an Sicherheit, das im Falle des Falles den Unterschied machen kann. Man spart mit hydraulischen Stoppern auch Kraft, was gerade bei langen Touren gelegen kommt. Dasselbe gilt für die hochwertigen Aluminium Rahmen, die man in dieser Preisklasse findet. In Sachen Gewicht sind die Rahmen der teureren Bikes den Günstigeren nämlich überlegen

Welche Schaltung für das Trekkingrad?

Trekkingrad Schaltung

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • „Richtige“ Schaltung abhängig vom Einsatzbereich
  • je bergiger der Einsatzbereich, desto mehr Gänge
  • hochwertige Kettenschaltungen sind Shimano oder SRAM

Trekkingräder sind in der Regel mit Kettenschaltungen von 20-30 Gängen ausgestattet. Der Vorteil der Kettenschaltungen sind geringes Gewicht und hohe Zuverlässigkeit. Die Kettenschaltung benötigt etwas mehr Wartung als eine Nebenschaltung. Hochwertige Kettenschaltungen werden von Shimano oder SRAM hergestellt.

Damen- oder Herrenrahmen beim Stadtfahrrad?

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Damenrahmen mit tiefem Einstieg oder Trapezrahmen sind komfortabler aber etwas schwerer
  • Herrenrahmen bietet sportlichere Optik und etwas geringeres Gewicht
  • Tiefeinsteiger bei Kindersitz Pflicht

Trekkingbikes werden als Diamant- oder Herrenrahmen, als Trapezrahmen oder als komfortabler Tiefeinsteiger angeboten. Der Tiefeisteiger punktet mit einfachem und sicherem Auf- und Abstieg. Auch für den komfortsuchenden Herren ist der Tiefeinsteiger eine gute Wahl. Ist ein Kindersitz montiert, sollte aufgrund der Schwierigkeiten beim Auf- und Abstieg ein Tiefeinsteiger gewählt werden. Hier sind unsere Modelle des Trekkingrad für Damen.

Welcher Lenker und welcher Sattel passen am besten für dich?

Trekkingrad Lenker und Sattel

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • „Richtiger“ Lenker und richtiger Sattel abhängig vom persönlichen Geschmack
  • Sattel und Lenker sportlich komfortabel und für längere Strecken geeignet
  • Sattel in weiten Bereichen einstellbar und individuell anpassbar
  • Sattel oft gefedert

Trekkingbikes sind in der Regel mit sportlich komfortablen Lenkern und Sätteln ausgestattet. Die Lenker ermöglichen ein sicheres und übersichtliches Fahren auch auf langen Strecken. Die Sättel sind meist komfortable Gel-Sättel um angenehmes Fahren zu ermöglichen.
Unser Tipp: Komm doch einfach in einer unserer vielen Fahrrad XXL-Filialen vorbei und teste die verschiedenen Sitzpositionen und Trekkingbikes auf Herz und Nieren. So kannst du schnell herausfinden, welches Trekkingbike deinen persönlichen Geschmack am besten trifft.

Welche Bremsen sollte ein gutes Trekkingbike haben?

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • hochwertige Bremsen sind für sicheres Fahren entscheidend
  • Bremsen sollten kraftvolle und gut dosierbare Bremsmanöver ermöglichen
  • hydraulische Felgen- oder Scheibenbremse empfehlenswert

Trekkingbikes sind meist mit hochwertigen Felgenbremsen ausgestattet. Die Felgenbremse punktet mit geringem Gewicht und guter Funktion. Hochwertige, hydraulische Felgenbremsen von Magura oder auch Scheibenbremsen sind etwas teurer, aber deutlich zuverlässiger, besser zu dosieren und somit der Felgenbremse überlegen.

Was macht einen guten Trekkingbike-Reifen aus und worauf solltest du achten?

Trekkingrad Reifen
Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Standardbreiten: 38-45 mm
  • guter Pannenschutz bei geringem Gewicht
  • breitere Reifen mit besserem Rollverhalten
  • auf richtigen Reifendruck (3,5-4,5 bar) achten

Ein herkömmlicher Trekkingbike-Reifen hat eine Breite von ca. 38-45 mm. Die Bereifung hat eine hohe Pannensicherheit und gutes Rollverhalten. Unabhängig von der Breite des Reifens solltest du immer auf den richtigen Reifendruck achten. Denn nur mit dem richtigen Druck kann die Bereifung ihre volle Stärke auf den Asphalt bringen. Der korrekte Reifendruck für einen Citybikereifen liegt zwischen 3,5 bis 4,5 bar. Der empfohlene Reifendruck ist auch immer auf der Reifenflanke aufgedruckt.

Was ist das Gewicht eines Trekkingrads?

Im Gegensatz zu vielen anderen Bike-Kategorien, stimmt beim Trekkingbike die Rechnung „Je teurer desto leichter“ nicht unbedingt. Gerade mittelteure Trekkingräder zwischen 1500-2000 Euro sind nämlich mit Gewichten von 12-14 Kilogramm meist die leichtesten Rädern. Das liegt an den leichten Komponenten und der Kettenschaltung, die hier meist zum Einsatz kommt. Bei sehr edlen Trekkingrädern ist hingegen häufig eine Nabenschaltung oder sogar ein Getriebe verbaut, was zwar etwas mehr Gewicht bedeutet, dafür in Sachen Haltbarkeit und Verlässlichkeit ungeschlagen ist. Teure Trekkingräder bringen daher eher um die 13-14 Kilogramm auf die Waage. Hier muss man sich selbst fragen, ob Gewicht oder Verlässlichkeit wichtiger ist. Einsteiger Trekkingräder bringen auf Grund schwererer Komponenten meist 13-16 Kilogramm auf die Waage. Natürlich variiert das Gewicht außerdem noch je nach Rahmengröße. Ein XXL Rad ist schwerer als ein Rad in der Größe S.

Unsere Vorteile

  • größte Auswahl an Markenfahrrädern in ganz Deutschland
  • günstige Preise, viele Schnäppchenangebote
  • ausführliche Produktinformationen mit Bildern und technischen Details
  • für jeden die passende Zahlungsart – von Rechnung bis Kreditkarte
  • sichere und zügige Lieferung dank Speditionsversand
  • freundlicher und kompetenter Kundenservice

Trekkingräder im Online-Shop von Fahrrad XXL: Unser Service

Kundenservice schreiben wir bei uns groß. Und das nicht nur, weil der Großteil unserer Mitarbeiter selbst begeisterte Radsportler sind. Als Online-Fahrrad-Händler und Serviceberater verbindet Fahrrad XXL die Leidenschaft zum Fahrrad mit der Dienstleistung am Kunden: von der Auswahl des richtigen Modells, über die Bestellung bis zur Lieferung, alles aus einer Hand. Selbstverständlich erhältst du den umfassenden Service von Fahrrad XXL online auch nach Kauf deines Trekkingrades.

Nach oben