Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - DiamantCube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Cube

Cube Kathmandu EXC - 2019 - 28 Zoll - Diamant

1.299,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1.299,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
1.299,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
Artikelnummer: X0041968
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Herren auf der Suche nach einem schicken Trekkingbike könnten beim Kathmandu EXC aus dem Hause Cube fündig werden. Das Fahrrad steht auf leicht rollenden 28" Laufrädern, die sowohl in der Stadt wie auch in der Natur eine gute Figur abgeben. Zudem punktet es mit einem leichten Diamant Rahmen aus Aluminium. Die restliche Ausstattung ist natürlich ebenso hochwertig und wird dich auf jeder Ausfahrt zuverlässig begleiten. Mit diesem Bike wird jede Fahrt zur Freude.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Keine Schaltung von Shimano verbindet Funktion, Gewicht und Preis besser als die Shimano XT. Bei der Performance macht die XT allerdings keine Kompromisse: Gangwechsel erfolgen in Millisekunden. Zudem sorgt die Shadow Plus Technologie dafür, dass die Kette auch bei harten Trails auf dem Kettenblatt bleibt - so kannst du immer voll beschleunigen und Siege einfahren.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Cube:

Mit Cube hat sich einer der Platzhirsche der deutschen Fahrradindustrie im schönen Bayern niedergelassen. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube seit 1993 zu einer der renommiertesten Marken weltweit gemausert. Mit zahlreichen Innovationen konnte die Marke die Herzen der Biker gewinnen. Dabei kommen viele Entwicklungen direkt aus dem Rennsport. Cube arbeitet nämlich mit einigen Teams eng zusammen und bezieht somit Feedback aus allererster Hand.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,9 kg
Rahmen
Aluminium Superlite Trekking Comfort IC 2.0 Double Butted
Gabel
SR Suntour NCX D LO Air, 63mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano XT FC-T8000, 3-fach, 48/36/26 Zähne, Kurbelarmlänge: 175mm, Hollowtech II
Tretlager
Integrated BB
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-T8000, 10-fach
Umwerfer
Shimano XT FD-T8000, Top Swing, 31.8mm, 3-fach
Kassette
Shimano CS-HG500, 10-fach, 11-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36-26 / Zähne hinten: 11-34
Kette
KMC X10
Kettenschutz
Chainguard
Schalthebel
Shimano Deore SL-M6000-I, Direct Attach, Rapidfire Plus
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT500, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT500
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Natural Fit Comfort
Steuersatz
FSA Orbit Z semi-integrated 1 1/8
Felge (vorne)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Felge (hinten)
Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
Nabe (vorne)
Shimano DH-3D72, Nabendynamo, QR, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano Deore FH-M6000, Centerlock
Reifen (vorne)
Schwalbe Spicer, Active (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Spicer, Active (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Selle Royal Lookin Moderate, Royalgel
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 31.8mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Lumotec IQ-XS N Plus
Beleuchtung (hinten)
Herrmans H-Trace
Gepäckträger
Cube Integrated Carrier 2.0, ACID RILink Adapter Compatible, SnapIt Compatible and Rail
Schutzbleche
SKS Stingray
Ständer
Cubestand Pro, verstellbar
Pedale
Trekking
Klingel
Knog Oi
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140,00 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
30 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben