Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - TiefeinsteigerHercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Hercules

Hercules E-Imperial 180 S R8 - 500 Wh - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

Artikelnummer: X0044419
Beschreibung

Manchmal ist mehr einfach mehr. Das dachte sich Hercules beim E-Imperial 180 S R8 vermutlich auch und geht in die Vollen. Das schicke 28" Damen City E-Bike punktet mit einem Bosch Mittelmotor Active Line Plus, der mit seinen 50 Nm Drehmoment für ordentlich Beschleunigung sorgt. Dabei ist der Mittelmotor dank des 36 V - 14 Ah - 500 Wh Gepäckträger-Akkus ein echter Dauerläufer. Auch der Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium ist dank der entspannten, ausgewogenen Geometrie ein echtes Highlight.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Alfine Nabenschaltungen sind dank gekapselter Konstruktion extrem langlebig. Erst alle 12 bis 24 Monate ist ein Öl-Wechsel notwendig. Die Alfine kann man daher im besten Sinne vergessen und sich voll auf das Fahren konzentrieren. Dank großer Übersetzungsbandbreite und effektivem Getriebe geht es mit den Alfine-Naben vollkommen entspannt voran.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Man kennt die Nabenschaltung mit Rücktritt vor allem aus Kindertagen. Doch tatsächlich bietet sie auch für Erwachsene zwei Vorteile. Zum einen ist die Bremse vor Schmutz und Dreck geschützt, und zum anderen muss für den Bremsvorgang kein Finger vom Lenker gelöst werden. Dadurch werden Gefahrensituationen unter Umständen entschärft.

Über den Motorenhersteller:

Es gibt Unternehmen, die muss man eigentlich nicht vorstellen. Der schwäbische Hersteller Bosch gehört definitiv dazu. Beinahe jeder Deutsche hat ein Produkt der Süddeutschen im Regal. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben überzeugen auf voller Linie. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf viel Expertise zurückgreifen, die man ihren Produkten an allen Ecken anmerkt. Kaum ein anderes System ist so intelligent, erprobt und langlebig. Bosch ist daher ein gutes Beispiel dafür, dass Deutschland die Elektrifizierung nicht verschläft.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus beschleunigt blitzschnell auf 25 km/h und vermittelt gleichzeitig ein sehr harmonisches Fahrgefühl. Das Besondere des Active Line Plus ist, dass der Fahrer bei abgeschaltetem Motor keinen Tretwiderstand fühlt. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Schaltet sich der Motor wieder ein, kannst du dich über satte 50 Nm Drehmoment freuen, die dich ordentlich auf Touren bringen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen erleichtern das Auf- und Absteigen enorm. Durch eine Verbindung am Tretlager kann das Oberrohr sehr tief gezogen werden. Es ähnelt daher einer Welle (engl. "wave"). Zudem fährt sich so ein Rahmen auch sehr komfortabel und aufrecht, was gerade im Stadtverkehr entspannend wirkt.

Die Marke Hercules:

Hercules entstand 1886 in Nürnberg und gehört heute zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Marken. Aus der über 130-jährigen Tradition und Erfahrung schöpft das Unternehmen sein großes Know-How. Ein Hercules Fahrrad ist immer mehr als die Summe seiner Teile und überzeugt mit einem ansprechenden Design, hoher Funktionalität und Langlebigkeit. Hercules Fahrräder sind gemacht für die Bedürfnisse moderner und mobiler Menschen. Fahrräder für Helden eben, wie der Namensgeber aus der griechischen Saga.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
ca. 28,8 kg
Rahmen
Trekking Aluminium 7005
Gabel
SR Suntour NEX E25 P HLO CTS mit Lockout, Federweg: 63mm
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Bosch Power Pack, Gepäckträger
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Intuvia
Kurbelgarnitur
Miranda
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Rücktrittbremse)
Kette
KMC 
Schalthebel
Shimano Alfine SL-S7000-8
Bremse (vorne)
Magura HS22 Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS22 Hydraulische Felgenbremsen
Bremshebel
Magura HS22
Vorbau
Humpert Ergotec Swell
Lenker
Humpert Ergotec
Griffe
Ergon GP1
Nabe (hinten)
Shimano Alfine SG-S7001-8
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Plus, 47-622 (28 x 1.75)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Plus, 47-622 (28 x 1.75)
Sattel
Selle Royal Viaggio
Sattelstütze
Humpert Ergotec Skalar
Beleuchtung (vorne)
Herrmans H-Black
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C LED
Pedale
Marwi Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
180 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
HERCULES
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Nabe mit Rücktritt
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Buhr
01.04.2019
lange gesucht und endlich gefunden- ein echtes Männerrad --das Damenrad :-)
Pro: eigentlich ein Rad ,was auf den ersten Blick überzeugt. Im Alltagstest lernt man die Stärken und Schwächen schnell kennen. Das Rad ist sehr stabil und trotzdem leicht im handling . Die Technik funktioniert einwandfrei - nichts klappert und auch mal schlechte Strasse sind kein Problem.
Die Verarbeitung ist TOP und das Rad macht Spaß . Wer über 100kg wiegt, fährt hier sicher ! - natürlich auch jeder Andere--

Contra: Sehr endtäuschend der Sattel und die Sattelstange -beides ohne Federung- da muss ich persönlich nachrüsten - Oder mal bei Fahrrad XXL nachfragen.
Die Klingel ist ein Witz aber dekorativ. Die Gabelrohre sind immer ölig - ??? sammelt sich Sand !
Die matte schwarze Farbe zieht Schmutz an - viel Putzen ist angesagt.Sieht aber cool aus ! Ladestecker unnötig kompliziert im Design - Im halbdunkel, den richtig zu positionieren,---das geht besser!

Fazit: Nach 100km kann das nur der erste Eindruck sein -- Also vielleicht später noch mehr. Kauf nicht bereut , Sind auch gut beraten worden - Danke XXl

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT