Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
ONLINESHOP: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20
che@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 843537-10
ddn@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20
dds@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 239372-40
hal@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Hamburg
Fahrrad XXL Marcks Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0
info@fahrradxxl-marcks.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0
info.ko@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
info@fahrradxxl-huerter.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35
info@fahrradxxl-feld.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb

Fehler erfolgreich gemeldet.
Ein Fehler ist aufgetreten.

Hercules Roberta F7 - 400 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger

Hercules Roberta F7 - 400 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Versand am nächsten Tag
Fahrrad vollständig montiert und mit wenigen Handgriffen fahrbereit
100 Tage Rückgaberecht
2.199,- €
inkl. MwSt, Versandkostenfrei
Nur wenige Artikel verfügbar.
Produktfarben:
Rahmenhöhe cm:
Bitte wähle eine Rahmenhöhe aus.
Bitte wähle eine Farbe aus.
Artikelnummer: X0037839
In 1 Filiale sofort auf Lager
In 14 Filialen abholbereit in ca. 3 Tage
  • Beschreibung
    Du hast einen Fehler gefunden? In 2 Schritten kannst du uns den Fehler melden:
    1. Wähle die Zeile aus, in der du einen Fehler gefunden hast.
    2. Schreibe in die Textbox worin genau der Fehler besteht. Absenden! Fertig!

    Hercules Roberta F7 - 400 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger

    Dank des Tiefeinstiegs des Hercules Roberta F7 gelangt man bequem auf den Sattel, bevor man vom 250 Watt Bosch Active Line ordentlich beschleunigt wird. Der Motor wird dabei von einem 400 Wh Akku gespeist, was für langen Fahrspaß sorgt. Die Beinkraft überträgt eine Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung, die besonders langlebig ist. Maguras hydraulische HS11 Felgenbremsen sorgen für die passende Verzögerung, während die SR Suntour CR85 Federgabel die Fahrt noch komfortabler macht.

    Über das Rahmenmaterial:

    Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

    Mechanische Schaltung:

    Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

    Über das Bremssystem:

    Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

    Die Antriebsart:

    Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

    Die Schaltart:

    Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

    Über den Motorenhersteller:

    Eigentlich muss man das Unternehmen Bosch ja beinahe nicht mehr vorstellen. Schließlich weiß jeder, dass die süddeutschen Ingenieure bei allen Produkten, egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor, beste Qualität bieten. Als einer der deutschen Vorreiter in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf einige Erfahrung zurückgreifen, die man ihren Produkten definitiv anmerkt. Kaum ein anderes E-System ist so durchdacht, erprobt und zuverlässig wie das der Schwaben. Wer also der Meinung ist, deutsche Firmen würden die Elektrifizierung verschlafen, der sollte definitiv einen Blick auf Bosch werfen.

    Der Elektroantrieb:

    Der Bosch Active Mittelmotor sorgt für einen guten Schwerpunkt. Er hat eine harmonischere Kennlinie als die Performance Modelle und erreicht damit eine höhere Reichweite. Die Unterstützung lässt sich dabei über den einfach zu bedienenden Daumenschalter einstellen. Das gut ablesebare Display zeigt dabei Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand übersichtlich an.

    Info zum Wave-Rahmen:

    Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

    Die Marke Hercules:

    Hercules entstand 1886 in Nürnberg und gehört heute zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Marken. Aus der über 130-jährigen Tradition und Erfahrung schöpft das Unternehmen sein großes Know-How. Ein Hercules Fahrrad ist immer mehr als die Summe seiner Teile und überzeugt mit einem ansprechenden Design, hoher Funktionalität und Langlebigkeit. Hercules Fahrräder sind gemacht für die Bedürfnisse moderner und mobiler Menschen. Fahrräder für Helden eben, wie der Namensgeber aus der griechischen Saga.

    Weitere Eigenschaften:

    Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter Eigenschaften. Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter Gewicht laut Hersteller.

  • Eigenschaften

    Eigenschaften
    Fehler gefunden?

    Du hast einen Fehler gefunden? In 2 Schritten kannst du uns den Fehler melden:
    1. Wähle die Zeile aus, in der du einen Fehler gefunden hast.
    2. Schreibe in die Textbox worin genau der Fehler besteht. Absenden! Fertig!
    Rahmen Aluminium 6061, Tour
    Gabel SR Suntour CR85, einstellbar
    Motor Bosch Mittelmotor Active Line 250 Watt, 40Nm
    Akkukapazität 36 V - 11,2 Ah - 400 Wh
    Display Bosch INTUVIA
    Ladegerät Bosch 2A Kompakt-Ladegerät
    Kurbelgarnitur Miranda, Aluminium GEN3
    Schaltung 7-Gang Nabenschaltung, Shimano Nexus (mit Freilauf)
    Kette KMC
    Schalthebel Shimano, Drehgriffschalter
    Bremse Magura HS11, hydraulische Felgenbremse
    Bremshebel Magura HS11
    Vorbau Aluminium, verstellbar
    Lenker Metro, Aluminium
    Griffe Ergo, mit integrierter Klemmung
    Nabe (vorne) Aluminium
    Nabe (hinten) Shimano Nexus 7-Gang, Freilauf
    Speichen schwarz
    Reifen Schwalbe Citizen, KGuard (26 x 1.75 / 47-559)
    Sattel Selle Bassano VOLARE
    Sattelstütze Patent, Aluminium
    Beleuchtung (vorne) AXA Blueline LED (30 Lux)
    Gepäckträger I-Rack, Aluminium
    Schutzbleche SKS, Kunststoff
    Ständer Pletscher Comp Flex 40
    Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad+Fahrer+Gepäck) 135 kg
    Sonstiges ABUS DT2/RT2 Plus Batterieschloss
    Beleuchtung mit Beleuchtung
    E-Bike Motor Hersteller Bosch
    E-Bike Motorposition Mittelmotor
    Farbe Schwarz
    Federung Mit Federung
    Gänge 07 - Gänge
    Geschlecht Damen
    Marke HERCULES
    Radgröße 26 Zoll
    Rahmenform Tiefeinsteiger
    Rahmenhöhe cm 47 CM
    Rahmenmaterial Aluminium
    Saison 2018
    Schaltart Nabe ohne Rücktritt
    Fehler gefunden?
  • Kundenmeinungen

    Kundenbewertung

  • Fragen und Antworten (0)

    Fragen und Antworten

    Stelle deine produktbezogene Frage an unsere Community. Bei Fragen zu Versand und Lieferungen oder anderen Servicethemen findest du hier hilfreiche Antworten.

    Stelle eine Frage zum Artikel

    Mit dem Absenden der Frage bzw. Antwort akzeptierst du die Richtlinien und Netiquette von Fahrrad-XXL. Vor der Veröffentlichung im Webshop, überprüfen wir alle Fragen und Antworten.
    Zusätzlich möchte ich per E-mail informiert werden sobald meine Frage beantwortet wurde
Verfügbarkeit in den Filialen
Produkt Bild
Hercules Roberta F7 - 400 Wh - 2018 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Schwarz | 47cm
 

Bochum

Chemnitz

Deizisau / Esslingen

Dresden Nord

Dresden Süd

Gelsenkirchen

Griesheim

Halle

Hamburg

Koblenz

Ludwigshafen

Mainz

Mülheim-Kärlich

Münster

Sankt Augustin

Nach oben