Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen SportKTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport
KTM

KTM Country Star 26.21 - 2019 - 26 Zoll - Damen Sport

569,- €
549,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-4%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleine Laufräder sind aufgrund des geringen Durchmessers in der Regel etwas stabiler und weniger träge hinsichtlich der Beschleunigung als vergleichbare größere Laufräder. Zudem lassen sich Rahmen mit niedrigerer Überstandshöhe realisieren, was gerade für kleine Fahrer vorteilhaft ist.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen weisen im Vergleich zu Diamantrahmen ein deutlich tiefer gezogenes Oberrohr auf. Dieses ist meistens etwa auf halber Höhe des Sitzdorns befestigt, so dass ein Auf- und Absteigen sehr leicht fällt. Gerade im Stadtverkehr spielt diese Form ihre Stärken aus, da man sehr sicher an Ampeln auf- und absteigen kann.

Die Marke KTM:

KTM stammt aus dem Herzen der österreichischen Alpen, wo seit 1964 Fahrräder für alle Einstatzzwecke entstehen. Dabei kann das Label "Made in Austria" mit dem deutschen Pendant auf alle Fälle mithalten. Denn hier kommen hochwertige Materialien, durchdachte Konstruktionen und tolle Ausstattungsvarianten zum Einsatz. Auf diese Weise hat sich KTM über die Jahre zu einer sehr beliebten Marke gemausert.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
16.3 kg
Rahmen
Country Star 26" Aluminiumrahmen Al 6061
Gabel
Suntour NEX Coil-9QR 26"-63mm, 1.1/8" steel, 9QR Sp: coil spring
Kurbelgarnitur
Shimano TY701 42/34/24 Zähne, Kurbelarmlänge: 165mm, 3-fach
Tretlager
Shimano UN100
Schaltung
21-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Altus M310
Umwerfer
Shimano Tourney TY700, 3-fach
Kassette
Shimano TZ31-7 (Freewheel), 7-fach, 14-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 42-34-24 / Zähne hinten: 14-34
Kette
Shimano HG40
Kettenschutz
Flinger SW763
Schalthebel
Shimano Altus ST-EF51
Bremse (vorne)
Tektro 855 V-Brake
Bremse (hinten)
Tektro 855V-Brake
Bremshebel
Tektro 855V-Brake
Vorbau
KTM Line AS-009, 17°
Lenker
KTM Line HB-KT3, Lowriser 620mm Lenkerbreite
Griffe
KTM Line VLG-311A
Laufradsatz
KTM Line 26
Felge (vorne)
Remerx Dragon
Felge (hinten)
Remerx Dragon
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000 Nabendynamo, NT
Nabe (hinten)
Quanto KT-A12R
Speichen
stainless spokes, sandvic-duplex
Reifen (vorne)
Impac Streetpac 47-559 (26x1.75)
Reifen (hinten)
Impac Streetpac 47-559 (26x1.75)
Sattel
Selle Royal RVS 8020
Sattelstütze
Kalloy SP-620, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
AXA Pico, LED, 15 Lux, Switch
Beleuchtung (hinten)
Trelock Duo-flat mit Standlichtfunktion
Gepäckträger
KTM Alu-Gepäckträger "City
Schutzbleche
RPZ Trekking, 45mm schwarz
Ständer
KTM LIne Hinterbauständer
Pedale
VP-810 Trekking
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
65 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
21 - Gänge
Geschlecht
Mädchen
Marke
KTM
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenhöhe
42 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT