Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - TiefeinsteigerLeaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger
Leaderfox

Leaderfox Mary - 2019 - 26 Zoll - Tiefeinsteiger

349,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
349,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Leaderfox weiß wie man ein ordentliches Citybike baut und zeigt das mit dem Mary ein weiteres Mal. Herzstück ist dabei natürlich der schicke Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium, der gut aussieht und mit einer ausgewogenen Geometrie überzeugen will. Ein komfortables Vorankommen im Stadtverkehr ist hier also gewährleistet. Aber auch die restliche Ausstattung weiß zu gefallen. So zum Beispiel die schnellen 26" Laufräder. Damen, die sich tagtäglich durch den Dschungel der Stadt schlagen, sind hier also gut aufgehoben.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Wenn es um Komfort und Zuverlässigkeit geht, kommt man um die Shimano Nexus Nabenschaltung kaum herum. Dank der innovativen Servotechnik gehen Gangwechsel nämlich kinderleicht von der Hand. Durch den geringen Kraftaufwand schält das System außerdem sehr präzise. Jeder Gang ist daher im Millisekundenbereich erreichbar. Wer sich auch bei Wind und Wetter auf das Fahrrad schwingt, wird mit der Nexus besonders viel Freude haben. Dank der gedichteten Konstruktion ist die Mechanik nämlich vor Umwelteinflüssen geschützt. Die perfekte Funktion wird dir also viele Jahre erhalten bleiben.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Nabenschaltungen kommen häufig in Kombination mit einer Rücktrittfunktion. Der Vorteil ist hierbei zum einen, dass die Bremsmechanik ebenfalls vor äußeren Einflüssen relativ gut geschützt wird, und zum anderen, dass mit den Beinen recht viel Kraft aufgebracht werden kann. Außerdem ist es intuitiv, mit einer Rücktrittbremse zu verzögern.

Vorteile von 26 Zoll Laufrädern:

Kleinere Laufräder sind bei ähnlicher Konstruktionsart stabiler und bieten eine bessere Beschleunigung als größere Laufräder. Durch den geringeren Umfang lassen sich kleinere Rahmen mit niedriger Überstandshöhe für kleinere Fahrer realisieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen erleichtern das Auf- und Absteigen enorm. Durch eine Verbindung am Tretlager kann das Oberrohr sehr tief gezogen werden. Es ähnelt daher einer Welle (engl. "wave"). Zudem fährt sich so ein Rahmen auch sehr komfortabel und aufrecht, was gerade im Stadtverkehr entspannend wirkt.

Die Marke Leader Fox:

Leaderfox fertigt seine hochwertigen Bikes im tschechischen Ceské Budejovice . Dabei gibt das Sortiment alles her, vom Mountainbike, Cross- und Trekkingrad, bis hin zum Kinderrad und Kinderrutscher. Sogar E-Bikes werden mittlerweile angeboten. Dabei ist Leaderfox bei den Kinderbikes eine echte Marktgröße geworden. Aber wen wundert das auch: Schließlich sind die Räder für die Kleinen auch besondere Schmuckstücke.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,2 kg
Rahmen
Aluminium 6001
Gabel
Hi-Ten Stahl
Kurbelgarnitur
Aluminium, 1-fach, 38 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm
Tretlager
gekapselt
Schaltung
3-Gang Nabenschaltung (mit Rücktrittbremse)
Kassette
Velosteel, 18 Zähne
Kette
KMC Z410
Schalthebel
Shimano Nexus, 3-Gang
Bremse (vorne)
Tektro, V-Brake
Bremse (hinten)
Tektro, V-Brake
Vorbau
Aluminium, 110mm
Lenker
Stahl, 620mm
Felge (vorne)
Aluminium, Hohlkammer, 26
Felge (hinten)
Aluminium, Hohlkammer, 26
Nabe (vorne)
Aluminium
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 3-Gang
Reifen (vorne)
Rubena Flash (26" x 1.50 / 40-559)
Reifen (hinten)
Rubena Flash (26" x 1.50 / 40-559)
Sattel
Leader Fox
Sattelstütze
Exerace, Durchmesser: 27,2mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
LED-Scheinwerfer
Beleuchtung (hinten)
LED-Rückstrahler
Gepäckträger
Aluminium
Schutzbleche
Plastik
Ständer
Aluminium
Zuladung (Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
03 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
LEADERFOX
Radgröße
26 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe mit Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT