Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL HS22 - 2018 - 28 Zoll - DiamantVSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL HS22 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL HS22 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
VSF-fahrradmanufaktur

VSF-fahrradmanufaktur T-300 XXL HS22 - 2018 - 28 Zoll - Diamant

1.299,90 €
1.169,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-10%
Artikelnummer: X0038868
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Nicht viele Hersteller können aus Stahl einen so schönen Diamant Rahmen fertigen wie VSF-fahrradmanufaktur. Das zeigt sich auch mal wieder beim T-300 XXL HS22, das nicht nur gut aussieht, sondern sich auch richtig toll fahren lässt. Dafür sorgt natürlich die ausgewogene Geometrie, die durchdachte Ausstattung und die 28" Laufräder. So fühlt sich das Trekkingbike im Stadtverkehr genauso wohl wie in der Natur. All diejenigen Herren, die einen Begleiter für alle Eventualitäten suchen, werden hier also fündig.

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Deore Gruppe verfügt mittlerweile über alle möglichen Innovationen der Top-Gruppen. So findet sich am Schaltwerk die bewährte Shadow Plus-Technologie, die lange Zeit der XT- und XTR-Gruppe vorbehalten war. Dank einer neuen sportlichen Optik vermittelt das Deore Schaltwerk die neu gewonnene Funktionalität auch endlich gebührend nach außen.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke VSF:

Bei der VSF Fahrradmanufaktur ist der Name Programm: Dank handgefertigter Rahmen und sorgfältig ausgewählter Komponenten sind die Räder ein Muster an Qualität und Zuverlässigkeit. Bekanntheit erlangte die deutsche Marke auch dadurch, dass sie großen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltschonende Produktionsabläufe legt. Das Ziel: Die Räder sollen nicht nur ein praktisches Fortbewegungsmittel sein, sondern ein komfortabler Autoersatz in Alltag und Freizeit.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
17,9 kg
Rahmen
Chrom-Molybdän-Stahl
Gabel
starre Gabel, Chrom-Molybdän-Stahl, 28
Kurbelgarnitur
Shimano Alivio FC-T4010, 3-fach, 48/36/26 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, Octalink
Tretlager
Shimano Octalink BB-ES300
Schaltung
27-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore, 9-fach
Umwerfer
Shimano Deore FD-M610, 3-fach
Kassette
Shimano CS-HG40, 9-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36-26 / Zähne hinten: 11-32
Kette
Shimano CN-HG53, 9-fach
Kettenschutz
Horn Catena 05, für 48 Zähne, längenverstellbar
Schalthebel
Shimano Deore SL-M590, 3x9-fach
Bremse (vorne)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse, inkl. Brakebooster
Bremse (hinten)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse, inkl. Brakebooster
Bremshebel
Magura HS22
Vorbau
Humpert Piranha, Aluminium, 130mm, A-Head, starr, 31,8mm, 4-Fach Klemmung
Lenker
Humpert Ladytown, Aluminium, 30°, 600mm
Griffe
Herrmans DD37, mit Schraubklemmung
Steuersatz
Ritchey Comp Logic V2
Nabe (vorne)
Shutter Precision PV-8, Leichtlaufnabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano FH-T3000
Speichen
Niro, 2mm, einfachdickend
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Plus Tour, mit Reflex-Streifen (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Plus Tour, mit Reflex-Streifen (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Humpert Skalar Patent, Aluminium, 27.2mm, 400mm
Beleuchtung (vorne)
AXA Blueline LED, mit Standlicht (30 Lux)
Beleuchtung (hinten)
AXA Slim LED, mit Standlicht
Gepäckträger
Racktime Stand-It, strebenlos, mit Federklappe
Schutzbleche
SKS, Kunststoff
Ständer
Pletscher Comp Flex, Hinterbauständer, Aluminium
Pedale
VP-618, Aluminium
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
170 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
27 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
VSF
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
60 CM
Rahmenhöhe cm
60 CM
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben