Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - DiamantBMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant
BMC

BMC Roadmachine 01 Three - 2019 - 28 Zoll - Diamant

6.999,- €
5.479,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-22%
Artikelnummer: X0041596
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Mit dem Roadmachine 01 Three haben die Konstrukteure von BMC ein pfeilschnelles 28" Rennrad entwickelt, das sportliche Herren besonders begeistern wird. Dafür sorgt in erster Linie der steife und leichte Diamant Rahmen aus Carbon. Aber auch die restliche Ausstattung ist durchdacht und funktionell. Dadurch bietet das Bike eine durchgehend hohe Performance, egal welche Herausforderung wartet.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Elektronische Schaltung:

Seit Nino Schurter mit einer elektrischen SRAM eTap gesichtet wurde, sind elektrische Schaltungen wieder ein ganz großes Thema bei der Fachpresse. Dabei forschen und entwickeln sowohl SRAM als auch Shimano bereits seit einigen Jahren an diesem zukunftsweisenden Produkt. SRAM nennt es eTap, Shimano nennt es Di2. Trotz unterschiedlicher Namen sind die Vorteile bei beiden diesselben: Eine drahtlose Übertragung spart Gewicht und verbessert die Optik. Servomotoren verstellen sich im Gegensatz zu Schaltzügen nicht, intelligente Schaltprogramme können mittels Software integriert werden und auch die Konnektivität mit E-Bikes bietet einige interessante Ansätze. Es könnte also gut sein, dass gerissene Schaltzüge in einigen Jahren der Vergangenheit angehören.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Ultegra verbindet hochwertige Technologie mit einem fairen Preis. Über die Jahre wurde nämlich die Technik der Dura Ace nach und nach an das schicke Ultegra Schaltwerk weitergegeben. Alle ambitionierten Freizeitsportler können sich daher über extrem schnelle und präzise Schaltvorgänge freuen. Das Schaltwerk funktioniert so perfekt, dass du vergessen wirst, wie viel Zeit man durch langsame Gangwechsel verlieren kann. Dir wird das nämlich ganz gewiss nie wieder passieren. Die Ultegra ist daher etwas für echte Siegertypen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke BMC:

Aus dem schweizerischen Grenchen stammt die Edelmarke BMC. Das 1986 gegründete Unternehmen hat dort eine eigene Forschungs- und Entwicklungseinrichtung ins Leben gerufen, aus der bereits zahlreiche Innovationen hervorgegangen sind. Das zeigt sich besonders in den vielen Erfolgen im Radsport: Egal ob Tour de France, Weltmeisterschaften, XC-Worldcup oder Triathlon - im Sattel von BMC sind viele Top-Athleten unterwegs.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
7,8 kg
Rahmen
Roadmachine 01, PF86 Innenlager, Flat Mount, 12x142mm, Thru Axle, 01 Premium Carbon, TCC Endurance, Angle Compliance Technology
Gabel
Roadmachine 01 Premium Carbon, TCC Endurance, Integrated Cockpit, Flat Mount, Achsmaß: 12x100mm, Thru Axle
Kurbelgarnitur
Shimano Ultegra, 2-fach, 50-34 Zähne
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Ultegra Di2
Umwerfer
Shimano Ultegra Di2, 2-fach
Kassette
Shimano Ultegra, 11-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 50-34 / Zähne hinten: 11-32
Kette
Shimano Ultegra
Schalthebel
Shimano Ultegra Di2, Hydraulisch
Bremse (vorne)
Shimano Ultegra Di2
Bremse (hinten)
Shimano Ultegra Di2
Bremshebel
Shimano Ultegra Di2
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 140mm
Vorbau
BMC ICS 01, Integriertes Cockpit Design, mit Computer und Kamera Aufnahme
Lenker
BMC RCB01 Carbon, Ergo Top Shape, Compact Bend
Laufradsatz
DT Swiss PRC 1475 Spline db 35 Carbon
Reifen (vorne)
Vittoria Corsa Control, 28 x 1.10 (28-622 / 700x28C)
Reifen (hinten)
Vittoria Corsa Control, 28 x 1.10 (28-622 / 700x28C)
Sattel
Fizik Aliante R5, kium
Sattelstütze
Roadmachine 01 "D" Premium Carbon, 15mm Offset
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
110 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
BMC
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
61 CM
Rahmenhöhe cm
61 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben