Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - FullyFocus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Focus

Focus Jam C Lite 27 - 2018 - 27,5 Zoll - Fully

3.499,- €
2.799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Die Konstrukteure von Focus bringen mit dem Jam C Lite 27 ein richtig schickes Mountainbike auf den Markt. Das schnelle Fully steht dabei auf 27,5" Laufrädern, die mühelos über allerlei Hindernisse rollen. Aber auch die restliche Ausstattung ist natürlich sinnvoll und dem Einsatzzweck entsprechend ausgesucht. In Kombination mit der ausgewogenen Geometrie und dem leichten Carbon Rahmen dürfen sich sportive Herren also auf ein tolles Fahrerlebnis freuen.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Als SRAM mit der XX1 Eagle um die Ecke kam, war das eine kleine Revolution, die leider sündhaft teuer ist. Die SRAM GX Eagle nimmt nun die grundlegenden Technologien und Ideen der XX1 und überträgt sie auf ein preisgünstiges Konzept. Was bleibt sind die blitzschnellen und sauberen Schaltvorgänge sowie die große Übersetzungsbandbreite, die das Schaltwerk locker meistert. Das Preis-Leistungs-Wunder des SRAM-Sortiments.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind steifer als 29-Zoll-Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll- Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Es kommt kleineren Fahrern entgegen.

Info zu Fullys:

Bei Fullys nimmt der Hinterbau dank einiger Gelenke und dank eines Dämpfers in ähnlicher Form Schläge auf, wie es die Federgabel tut. Gerade auf sehr anspruchsvollen Trails sorgt das für deutlich mehr Sicherheit und Reserven. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Focus:

Als seine Sponsoren kein passendes Rad zur Verfügung stellen konnte, wurde von Focus das perfekte Rad für den Radrennsportler Mike Kluge gefertigt. Von da an startete die Erfolgsfirma aus Cloppenburg so richtig durch und tut das bis heute noch. Focus-Fans konnten lange Zeit mit dem AG2R LA MONDIALE Pro Tour Team mitfiebern, das bei der Tour de France von Focus unterstützt wurde.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
13,70 kg
Rahmen
Carbon Front Triangle, Aluminium 6066 Rear Triangle, PF30 BB, 148x12 Through Axle, Internal Cable Routing, Post Mount 180mm
Gabel
RockShox Revelation RC, 110x15mm Quick Release, 150mm Federweg
Dämpfer
RockShox Monarch RT, 200/57, Shaft: 22,2x8mm / Body: 22,2x8mm, Custom Tune, 150mm Federweg
Kurbelgarnitur
Sram Descendant 6K, Boost 148, 32 Zähne
Tretlager
Token PF30
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram GX Eagle, 12-fach
Kassette
Sram XG-1275 Eagle, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Schalthebel
SRAM GX Eagle
Bremse (vorne)
Sram Guide RS, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Sram Guide RS, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Sram Guide RS
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Sram
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
BBB, Aluminium, 31,8mm
Lenker
BBB, Aluminium, Riser Bar, 760mm, Rise: 20mm, Backsweep: 9°
Steuersatz
Acros AIX-322, Tapered, IS 42/286-IS52/40
Laufradsatz
Mavic XA, 584-25, 148x12mm / 110x15mm
Reifen
vorne: Minion DHF 2.5 3C/TR/EXO, Faltreifen / hinten: Minion DHR 2 2.4 2C/TR/EXO, Faltreifen
Sattel
Trail-Sattel
Sattelstütze
KindShock E30i, 31,6mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
150 mm
Federweg vorn
150 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
FOCUS
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
44 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT