Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerGiant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Giant

Giant DailyTour E+ 2 LDS - 496 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

Artikelnummer: P00049548M001
Beschreibung

Beim Damen City E-Bike Giant DailyTour E+ 2 LDS kommt der beliebte Giant SyncDrive Life Mittelmotor zum Einsatz. Dieser weiß mit 60 Nm Drehmoment und ordentlich Reichweite zu überzeugen. Für letzteres sorgt vor allem der großzügige 36 V - 13,8 Ah - 496 Wh Intube-Akku. So kann der Mittelmotor auch bei langen Touren unterstützen und die 28" Laufräder in Bewegung setzen. Ein weiteres Highlight ist der Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium, der nicht nur wertig ist, sondern auch noch richtig gut aussieht.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Über den Motorenhersteller:

Wie es der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Giant um einen echten Giganten. Pro Jahr laufen bei den Taiwanesen Millionen Fahrräder durch die Hallen. Natürlich lässt sich so ein Unternehmen das E-Bike-Geschäft ebenfalls nicht entgehen. Durch die enorme Kompetenz des Riesens sind die Motoren auch absolut erstklassig und auf Augenhöhe mit Shimano oder Bosch. Du willst deinen E-Motor von einer echten Kultmarke? Dann ist Giant dein Anbieter.

Der Elektroantrieb:

Der Giant SyncDrive Life Mittelmotor bietet satte 250 Watt Leistung bei 60 Nm Drehmoment. Das sorgt nicht nur für eine super Beschleunigung, sondern auch für hervorragende Klettereigenschaften. Dennoch fühlt sich die Unterstützung sehr natürlich an. Dank des tiefliegenden Schwerpunkts fährt sich ein Rad mit dem SyncDrive Life außerdem sehr sicher und stabil.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen machen das Auf- und Absteigen selbst für Rockträgerinnen extrem leicht. Durch ein sehr tief gezogenes, am Tretlager ansetzendes Oberrohr haben sie nämlich eine äußerst geringe Überstandshöhe. Durch diese Konstruktion, die einer Welle ähnelt (engl. "wave"), erhalten die Rahmen auch ihren Namen. Wer ein Maximum an Komfort für den Stadtverkehr oder entspannte Touren ins Grüne sucht, der ist mit einem Wave-Rahmen bestens bedient.

Die Marke Giant:

Giant wurde 1972 gegründet und ist seither zu einem der größten Fahrradproduzenten der Erde herangewachsen. An Standorten in Europa und Asien denken sich zahlreiche Ingenieure Innovationen aus, die immer wieder die Radbranche erschüttern. Giant zählt nicht umsonst zu den ganz großen Radmarken. Es handelt sich also im wahrsten Sinne um einen Giganten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
29,30 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
156 kg
Rahmen
Giant DailyTour E+ AluxX SL Hydroformed Aluminium für SyncDrive Life Mittelmotor, Super Smooth Welding, interne Zugverlegung, semi-integrierter Gepäckträger, integriertes Tagfahrlicht, integrierte Ständer-Aufnahme
Gabel
RST Volant HLO, Hydraulik-Lockout, 60mm Federweg
Motor
Giant SyncDrive Life Mittelmotor 250 Watt, 60Nm
Akku
Giant EnergyPak 500 Lithium-Ionen Unterrohr-Akku, vollintegriert, 36 V - 13.8 Ah (496 Wh), abschließbar, Onboard- / Offboard-Charging
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 13,8 Ah - 496 Wh
Display
Giant RideControl Charge
Ladegerät
6A SmartCharger Ladegerät
Kurbelgarnitur
Giant Stahl-Kettenblatt / PedalPlus Aluminium-Kurbelarme, 38 Zähne
Schaltung
7-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Kassette
Shimano Nexus Single, 18 Zähne
Kette
KMC Z1e HX, E-Bike optimiert
Kettenschutz
SKS Chainblade
Schalthebel
Shimano Nexus SL-C3000-7, Revo Shifter, 7-Gang
Bremse (vorne)
Shimano Altus BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Altus BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Altus BL-MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano RT26
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160/160mm
Vorbau
Giant Ahead Komfort, winkelverstellbar
Lenker
City/Trekking, Aluminium, 670mm
Griffe
Giant Connect ErgoMax Plus, Kork, TripleDensity, fixiert
Laufrad (vorne)
Giant eX 2 Disc, 6061 Aluminium, geöst, ETRTO: 19-622
Laufrad (hinten)
Giant eX 2 Disc, 6061 Aluminium, geöst, ETRTO: 19-622
Nabe (vorne)
Shimano Tourney TX505 Centerlock-Disc QR
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 7G C3000-7D Centerlock-Disc Freilaufnabe
Speichen
Niro schwarz, 32/32 Speichen
Reifen (vorne)
Schwalbe Energizer Life, Reflex, Active KevlarGuard (28" x 1.75 / 47-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Energizer Life, Reflex, Active KevlarGuard (28" x 1.75 / 47-622)
Sattel
Selle Royal Essenza Gel
Sattelstütze
Federsattelstütze, 2-Bolt, Durchmesser: 30.9mm, Länge: 270mm
Beleuchtung (vorne)
Giant Numen 40 by Spanninga, LED, integriert - Giant Numen iD integriertes Tagfahrlicht (40 Lux)
Beleuchtung (hinten)
AXA BlueLine, LED
Schutzbleche
SKS B 53 M/MK CAB matt-schwarz, USC-System, integriertes Frontlicht, Rückstrahler hinten, ESC- / ESA Vario-Sicherheitsstreben
Ständer
Giant by Massload CL-KA98 KSA18, Hinterbauständer, verstellbar
Pedale
VP-191 City, Aluminium mit Kunststoff, Antirutsch-Auflage
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Giant SyncDrive
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
E-Bike Zulassungspflichtig
Nein
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
60 mm
Gänge
07 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
GIANT
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT