Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Lakes Arco 80 - 28 Zoll - DiamantLakes Arco 80 - 28 Zoll - Diamant
Lakes Arco 80 - 28 Zoll - DiamantLakes Arco 80 - 28 Zoll - Diamant
Lakes Arco 80 - 28 Zoll - Diamant
Lakes Arco 80 - 28 Zoll - Diamant
Lakes

Lakes Arco 80 - 28 Zoll - Diamant

359,99 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltung
Shimano Tourney RD-TX35, 21-Gang Kettenschaltung
Federgabel
Zoom 130
Bremsen
V-Brake
Rahmenmaterial
Aluminium
Beleuchtung
AXA Echo (15 Lux) / AXA Slim

Bei Lakes weiß man, wie man ein tolles Trekkingbike baut. Das sieht man am Arco 80, wo sowohl die ausbalancierte Geometrie wie auch die durchdachte Ausstattung zu überzeugen wissen. Egal ob Stadt oder Wald, auf den schnellen 28" Laufrädern machst du auf jedem Untergrund eine super Figur. Zudem passt auch der Diamant Rahmen aus Aluminium zu beiden Einsatzgebieten. Sportive, wie auch gemütliche Herren finden mit dem Arco 80 also den idealen Begleiter für alle zukünftigen Touren.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Lakes:

Lakes ist eine Eigenmarke von Fahrrad XXL und richtet sich speziell an Einsteiger, die ein günstiges Rad mit guter Qualität suchen. Die Räder orientieren sich am typischen Einsatzspektrum und sind mit zuverlässigen Komponenten ausgestattet. Auch im Bereich Kinderräder hat sich Lakes in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt, um hochwertige Fahrräder zu einem attraktiven Preis anbieten zu können.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Aluminium
Gabel
Zoom 130
Kurbelgarnitur
Cyclone Alu (170-175 mm)
Schaltung
21-Gang Kettenschaltung
Umwerfer
Shimano Tourney FD-TY510
Schalthebel
Shimano Tourney ST-EF41
Bremse (vorne)
V-Brake
Bremse (hinten)
V-Brake
Vorbau
Lakes Trekking
Lenker
Lakes Trekking
Griffe
Lakes Trekking
Laufradsatz
Lakes ,  Shimano DH3N31/Joytech
Reifen
Kenda K935, 42-622
Sattel
Selle Rio HRT
Beleuchtung (vorne)
Axa Echo 15 Switch Steady
Beleuchtung (hinten)
Axa Slim Steady
Schutzbleche
SKS PET Zeta
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
100 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Gänge
21 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
LAKES
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
55 CM
Rahmenhöhe cm
55 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Nach oben