Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenTern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenTern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenTern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenTern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - FaltrahmenTern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen
Tern

Tern Verge X11 OO ohne Beleuchtung - 2019 - 20 Zoll - Faltrahmen

2.499,- €
1.959,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-22%
Produktfarben:
Silber
Silber
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltung
Sram X1 11-Gang
Radgröße
20 Zoll
Bremsen
Shimano Deore, hydraulische Scheibenbremse
Rahmenmaterial
Aluminium
Faltmaße
38 x 80 x 74cm

Das Tern Verge X11 Faltrad vereint Sportlichkeit und kompakte Abmessungen in einem Bike. Mit seiner hochwertigen Ausstattung wie beispielsweise die SRAM Force X1 Schaltung oder die hydraulischen Scheibenbremsen ist das Faltbike wie gemacht für sportliche Fahrer. Geringes Gewicht und optimales handling erreicht das Faltrad durch seinen neuen T-Tuned Rahmen mit Tarsus Aerogabel. Der ERGON SMC Sattel ist ergonomisch geformt und bietet auch bei längerem Sitzen absoluten Komfort.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Das Gesamtgewicht:
    Das Gesamtgewicht liegt bei 10,2 kg.
  •  
  • Der Rahmen:
    Der besonders verwindungssteife Alu-Rahmen ist auch für eine sportliche Fahrweise gut geeignet. Der Rahmen lässt sich an den Faltgelenken im Handumdrehen zusammen klappen, so dass das Verge X11 bequem werden kann.
  •  
  • Die Schaltung:
    Das SRAM X1 Schaltwerk ist ein Meisterstück deutscher Ingenieurskunst und gemacht für jedes Gelände und jeden Fahrer. Von Cross-Country bis All-Mountain - das einfache, intelligente und synchronisierte Design bietet optimales Fahrverhalten. Minimaler Kraftaufwand beim Schalten und hoher Komfort machen das Schaltwerk besonders komfortabel in der Bedienung. Der Schalt- sowie der Bremshebel sind ergonomisch geformt und leicht im Handling.
  •  
  • Die Bremsen:
    Für sichere Verzögerung auch unter widrigen Witterungsverhältnissen sorgt die kräftige Deore Scheibenbremse von Shimano. Mit der Deore Bremsanlage sind Verzögerungen stets punktgenau dosierbar. Der Bremshebel ermöglicht ein besseres Bremsgefühl durch ein klares Feedback und lässt sich leicht verstellen.
  •  
  • Die Gabel:
    Die Starrgabel aus Alumunium senkt das Gesamtgewicht des Faltbikesbikes und ist zudem geländetauglich. Die Gabel bietet präzises Handling beim Fahren, auch bei hoher Geschwindigkeit. Diese Starrgabel punktet mit ihrer Stabilität, ist besonders sicher und langlebig.
  •  
  • Die Reifen:
    Der Durano Reifen von Schwalbe überzeugt mit einer herausragenden Laufleistung und Dual Compound für beste Haftung auch auf nassem Untergrund. Optimaler Pannenschutz wird durch den bewährten RaceGuard-Schutzgürtel ermöglicht. Das neue dynamische Reifenprofil macht den sportlichen Durano außerdem leichter als die Vorgängermodelle.
  •  
  • Sonstiges:
    Das Faltbike ist für ein Gesamtgewicht von 105 kg zugelassen.

Weitere Eigenschaften

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Vorteile von 20 Zoll Laufrädern:

Kleinere Laufräder sind stabiler und bringen weniger Gewicht auf die Waage. Deswegen ist 20 Zoll die meistverwendete Größe bei Falträdern. 20-Zoll-Laufräder vereinen dabei die perfekte Mischung aus geringem Gewicht und guten Rolleigenschaften. Zudem ermöglichen sie ein geringes Packmaß.

Info zum Faltrahmen:

Faltrahmen können mittels Gelenke sehr kompakt zusammen geklappt werden. Deshalb werden meist kleine Laufräder und klappbare Pedale sowie Lenker montiert. Positiv: Bei den meisten Verkehrsbetrieben zählt ein zusammengeklapptes Faltrad als Handgepäck und muss nicht extra bezahlt werden.

Die Marke Tern:

Wer ein hochwertiges Klapprad sucht, kommt an dem taiwanesischen Unternehmen Tern nicht vorbei. Obwohl erst 2011 gegründet, hat die Firma bereits viele Preise für Design und Innovation gewonnen und mittlerweile den Weltmarkt erobert. Dank intelligenter Technik lassen sich die Räder von Tern im Handumdrehen zusammenfalten. Dies ermöglicht eine völlig neue Form der Mobilität, gerade in Großstädten und Ballungszentren. Wenn du dein Bike oft in Kombination mit Bus und Bahn nutzt, ist Tern genau die richtige Marke für dich.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Das SRAM X1 Schaltwerk dient einem Zweck: tolle Schaltperformance zu einem günstigen Preis. Dank X-SYNC-Kettenleitrollen und X-Horizon-Design ist es den Ingenieuren von SRAM problemlos gelungen. Kettenklemmer und Co. gehören somit der Vergangenheit an. Dein Fokus kann daher voll und ganz auf dem Fahren liegen.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 20 Zoll Laufrädern:

Kleinere Laufräder sind widerstandsfähiger und leichter. Daher ist das 20 Zoll Laufrad unter Klapprädern besonders beliebt. Durch die guten Rolleigenschaften und das geringe Packmaß stellen sie den besten Kompromiss dar.

Info zum Faltrahmen:

Faltrahmen können mittels Gelenke sehr kompakt zusammen geklappt werden. Deshalb werden meist kleine Laufräder und klappbare Pedale sowie Lenker montiert. Positiv: Bei den meisten Verkehrsbetrieben zählt ein zusammengeklapptes Faltrad als Handgepäck und muss nicht extra bezahlt werden.

Die Marke Tern:

Wer ein hochwertiges Klapprad sucht, kommt an dem taiwanesischen Unternehmen Tern nicht vorbei. Obwohl erst 2011 gegründet, hat die Firma bereits viele Preise für Design und Innovation gewonnen und mittlerweile den Weltmarkt erobert. Dank intelligenter Technik lassen sich die Räder von Tern im Handumdrehen zusammenfalten. Dies ermöglicht eine völlig neue Form der Mobilität, gerade in Großstädten und Ballungszentren. Wenn du dein Bike oft in Kombination mit Bus und Bahn nutzt, ist Tern genau die richtige Marke für dich.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
10,2 kg
Rahmen
Aluminium, OCL
Gabel
Tern Tarsus, Aluminium 6061
Kurbelgarnitur
Sram Force 1 Carbon, X-Sync, 52 Zähne, 1-fach
Tretlager
Sram GXP
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram X1, 11-fach
Kassette
Sram XG-1150, 11-fach, 10-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 52 / Zähne hinten: 10-42
Kette
KMC X11, 11-fach
Schalthebel
Sram GX, 11-Gang
Bremse (vorne)
Shimano Deore, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Deore, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Deore
Vorbau
Physis 3D Lenker-/Vorbau-Einheit GEN. 2 / SYNTACE VRO
Lenker
Kinetix Pro X
Griffe
Ergon GS1
Nabe (vorne)
Kinetix Pro x Disc, 20-Loch
Nabe (hinten)
Kinetix Pro X Disc, 20-Loch
Reifen (vorne)
Schwalbe Durano E (20" x 1 1/8 / 28-451)
Reifen (hinten)
Schwalbe Durano E (20" x 1 1/8 / 28-451)
Sattel
Ergon SMC 30 Pro
Sattelstütze
Syntace Stasis, Aluminium
Pedale
Liteform Steckpedal
Zuladung (Fahrer + Gepäck)
105 kg
Faltmaße (L x B x H)
80 x 38 x 74 cm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Silber
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Unisex
Marke
TERN
Radgröße
20 Zoll
Rahmenform
Faltrahmen
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben