Fahrradsättel27
Fahrradsättel
Fahrradsättel27
Filtern
Kategorien
Ausführung Sattel
Ausführung Sattel
Material Satteldecke
Material Satteldecke
Material Sattelgestell
Material Sattelgestell
Gestellform
Gestellform
Sattelbreite in mm
Geschlecht
Herren
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Preis
-
Anwenden
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....

Fahrradsättel für Herren günstig kaufen im Onlineshop von Fahrrad XXL

Ganz gleich, ob du dich gemütlich durch den Stadtverkehr bewegen, ruppige Trails bezwingen, einen Radurlaub mit dem Trekkingbike unternehmen oder mit dem Rennrad auf Rekordjagd gehen willst. Nur mit einem passenden Sattel macht das Biken wirklich Spaß. Dabei gibt es nicht den einen Fahrradsattel für Herren. Einsatzzweck, anatomische Gegebenheiten und persönliche Vorlieben spielen bei der Sattelauswahl eine entscheidende Rolle. Klick dich jetzt durch unser Angebot und finde deinen Traumsattel.

Welche Besonderheiten weist ein Fahrradsattel für Herren auf?

Ein Fahrradsattel ist nicht mehr als eine Sitzfläche, viel wichtiger am Fahrrad sind Schaltung, Bremsen und Co., richtig? Falsch! Denn was nützen dir Highend-Komponenten, wenn dich bereits nach wenigen Kilometern Schmerzen plagen. Die Ursache ist meist ein unpassender Standard-Sattel. Dabei soll das Radeln durch den optimalen Fahrradsattel für Herren schmerzfrei und komfortabel zugleich sein.

Entscheidend bei einem Fahrradsattel für Herren sind drei Faktoren. Erstens die richtige Breite, eine angemessene Polsterung und eine gezielte Druckentlastung. Diese Kombination macht den Fahrradsattel für Herren bequem. Im Gegensatz zu Damensätteln fällt ein Fahrradsattel für Herren schmaler aus, da die Sitzknochen bei Männern einen geringeren Abstand aufweisen.

Hinzu kommt in der Mittel des Sattels eine Aussparung, die den Dammbereich entlastet und Taubheitsgefühlen vorbeugt. Je nach Modell entsteht die Druckentlastung durch zwei separate Sattelnasen, eine Mulde oder eine tatsächliche Aussparung in der Mitte der Sitzfläche. Rein optisch betrachtet setzen viele Herrensättel auf ein sportlich-schnittiges Design.

Welche Arten von Herren-Fahrradsättel gibt es?

Jedes Bike ist für einen anderen Anwendungszweck ausgelegt. Das spiegelt sich unter anderem anhand der Sitzposition wider. Um jeweils einen optimalen Fahrkomfort zu gewährleisten gibt es für jede Bike-Sparte den passenden Fahrradsattel für Herren. Erfahre, worauf es bei welchem Fahrradtyp ankommt.

Herrensattel fürs Mountainbike

Beim Mountainbiken geht es auf Abfahrten und Schotterpisten ruppig zu. Gleichzeitig ist in der Ebene und an Anstiegen Sportlichkeit gefragt. Typische MTB-Sättel für Herren bieten daher einen Kompromiss zwischen Sportlichkeit, Entlastung und Dämpfung. Letztere wird durch ein etwas dickeres Material erreicht. Einige Modelle verfügen auch über eine zusätzliche Federung. All das resultiert in einem höheren Gewicht.

Herrensattel fürs Rennrad

Ein Rennrad-Fahrradsattel für Herren berücksichtigt die nach vorne gebeugte Sitzposition auf der Rennmaschine. Dementsprechend fallen Rennradsättel sehr schmal aus. Zudem spielen minimales Gewicht und eine gute Aerodynamik eine tragende Rolle. Dementsprechend sind Rennradsättel härter und weniger Komfortabel. Für die notwendige Druckentlastung des Damms sorgen je nach Modell geneigte Sattelnasen, zweigeteilte Nasen und tiefe Aussparungen.

Herrensattel fürs Trekkingrad

Bei Trekkingrädern steht der Fahrkomfort auf längeren Strecken im Vordergrund. Auch der Fahrradsitz ist somit auf lange Touren ausgerichtet. Ein typischer Trekkingsattel ist durch die aufrechtere Sitzposition deutlich breiter. Zudem ist er etwas großzügiger gepolstert. So fängt er den punktuellen Druck der aufrechten Sitzposition optimal ab. Häufig kommen im Trekking-Segment Gelsättel zum Einsatz. Ein solcher Gelsattel am Fahrrad für Herren passt sich an die anatomischen Gegebenheiten an und ermöglicht so selbst lange Touren ohne Beschwerden. Der Trekking-Sattel ist damit der Allround-Fahrradsattel.

Herrensattel fürs Citybike

Während der Trekking-Sattel in seinen Eigenschaften sehr ausgeglichen ist, spielt die Sportlichkeit bei Citybikes keine Rolle. Hier steht der Komfort absolut im Vordergrund. Immerhin hält sich die Länge der zurückgelegten Touren ebenso in Grenzen wie die erreichte Geschwindigkeit. Ein Citybike-Sattel zeichnet sich durch eine größere Breite, eine dickere Polsterung sowie in der Regel einen Geleinsatz aus. All das macht ihn aber auch zum schwersten Satteltyp.

Worauf solltest du beim Kauf eines Herren Fahrradsattels noch achten?

  • Sattelbreite: Am wichtigsten ist die richtige Sattelbreite. Miss dazu deinen Sitzknochenabstand mit Hilfe eines Bogens dicker Pappe und einem Meterstab aus.
  • Sitzposition: Es gilt - je aufrechter die Sitzposition auf deinem Fahrrad ist, desto dicker sollte die Polsterung bzw. Dämpfung deines Fahrradsattels sein. Bei einer sehr sportlichen Sitzposition ist die ausgemessene Sitzhöckerbreite die optimale Sattelbreite. Bei einer sehr aufrechten Sitzposition rechnest du bist zu 4 cm dazu.
  • Einsatzbereich: Du bist sportlich unterwegs? Dann ist ein schmaler härterer Sattel eine gute Wahl. Auf langen Touren sowie im Gelände ist dagegen ein breiterer Sattel mit mehr Komfort empfehlenswert.
  • Preis: Ein guter Sattel hat seinen Preis. Nichtsdestotrotz sollte der Preis niemals das einzige Entscheidungskriterium sein. In unserem Shop findest du eine große Bandbreite unterschiedlichster Fahrradsättel für jedes Budget.
Zum Vergleich
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
* Gültig vom 16.01.23 bis 13.02.23. Die Aktion gilt nur im Webshop fahrrad-xxl.de mit dem Gutscheincode "Rollentrainer23" bei Kauf eines nicht reduzierten Straßenrennrades mit einem Einkaufswert von mindestens 3.500€. Nur einmal pro Kunde einlösbar und nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Angeboten. Bei Retoure des Straßenrennrades ist der gratis zum Fahrrad gelieferte Rollentrainer Elite Direto XR-T ebenfalls zurückzuführen, ansonsten wird ein Betrag von 499,99€ von der Rückerstattung abgezogen.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Kontakt zu unserem Kundenservice
Chatte mit uns oder sende uns deine Anfrage per E-Mail.
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Mo. - Fr. 7 - 13 Uhr und 17 - 24 Uhr
Sa. - So. 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT