Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
GT Fury0
Erst bist du total aufgeregt und schaust ehrfürchtig nach unten, dann stürzt du dich halsbrecherisch bergab und bist augenblicklich im Flow. Du spürst den Fahrtwind, siehst die vorbeifliegenden Bäume und hast einfach ein breites Grinsen im Gesicht. Unten angekommen hast du nur ein Ziel: So schnell wie möglich wieder hoch, um dich mit dem GT Fury nochmal dem Downhill Rausch hinzugeben ...weiterlesen
Filtern
Die Artikel der Kategorie GT Fury sind leider ausverkauft. Andere Kunden haben in GT einen passenden Artikel gefunden.
Ausverkauft

Die GT Fury Serie günstig online kaufen bei Fahrrad XXL  

Das GT Fury ist ein waschechtes Downhillbike, welches auch im Downhill Weltcup schon diverse Erfolge vorzuweisen hat. Egal ob Wurzelpassage, Steinfeld oder große Sprünge – mit dem Fury hast du immer alles unter Kontrolle, wenn es darum geht so schnell wie möglich bergab zu fahren!

GT Fury - die Ausstattung des Downhill Bikes

  • Das GT Fury wurde im letzten Jahr komplett überholt und neu aufgelegt. Allen voran steht der neue Carbon Rahmen mit neuer Geometrie. Dieser fährt sich nicht nur rasanter und kontrollierter die Downhillstrecke hinunter, er wurde auch technisch um einiges weiterentwickelt - GT hat sein Viergelenk-System wiederbelebt. Es trägt zwar wie vor einigen Jahren den Namen LTS, mehr haben die beiden Systeme aber auch nicht gemein. Der Kern der „Linkage Tuned Suspension“ besticht mit weniger Antriebseinflüssen, dafür aber einer hohen Effizienz und einem agilen Fahrverhalten. Die Kette wird dabei direkt um den unteren Drehpunkt des Hinterbaus umgelenkt.
  • Damit das Fury für alle Wartungsarbeiten gut zugänglich ist, die Optik aber trotzdem aufgeräumt wirkt, liegen alle Züge in dem offenen Kabelschacht im Unterrohr - eine ziemlich clevere Lösung.
  • Gleiches gilt für den Flip-Chip an der Dämpferaufnahme. Damit lässt sich die Geometrie optimal auf deine Eigenschaften anpassen.
  • Wenn ihr auch das letzte Zehntel aus eurem Ride rausholen wollt, dann reicht es nicht einfach den Berg hinunterzurollen. Mit der 10-Fach Schaltung lässt sich nach jeder kurzen Bremsung nochmal genau die richtige Beschleunigung finden um schneller an der nächsten Kurve zu sein.
  • Gebremst wird natürlich mit hydraulischen Scheibenbremsen mit genügend großem Durchmesser für jede Menge Bremskraft, auch bei längeren Abfahrten.

Die Modellunterschiede bei den GT Fury

Die beiden Modelle Fury Expert und Fury Pro haben einiges gemeinsam, aber auch ziemlich viele Unterschiede. Einer der größten Unterschiede ist die Laufradgröße. Das Expert rollt auf 27,5 Zoll Rädern den Hang hinab, beim Pro sind es 29 Zoll große Räder. Damit ist natürlich auch das Fahrverhalten ein anderes. Mit den größeren Reifen bügelst du einfacherer über Steine und Wurzeln. Mit den 27,5 Zoll bist du hingegen um einiges wendiger. Das macht sich insbesondere in engen Kurven bemerkbar. Aber nicht nur die Größen unterscheiden sich, auch Laufrad- und Reifenhersteller sind unterschiedlich. Das GT Expert fährt mit einem All Terra - Alex Laufradsatz und 2.35 Zoll breiten Schwalbe Magic Mary Reifen. Beim Fury Pro sind E512 Felgen von DT Swiss verbaut. Darauf sind die Downhill-Reifen Maxxis Minion aufgezogen, welche 2.50 Zoll breit sind.

Auch das Antriebssystem unterscheidet sich voneinander. Beim Expert schaltest du mit Shimano, beim Pro kommt eine Antriebseinheit von SRAM zum Einsatz.

Das Herz des Suspension Systems unterscheidet sich ebenfalls bei den beiden Modellen. Beim Expert federt ein X-Fusion Vector Coil hinten und ein X-Fusion LV1 vorn. Beim Fury Pro kommen beide Federsysteme aus dem Hause RockShox. Vorn sorgt eine Boxxer RC29 für ordentlich Federweg und hinten ist ein Super Deluxe Coil RC montiert.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT