Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
E-Bike / Pedelec51
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe cm
Rahmenhöhe cm
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

E-Bike / Pedelec / Elektrofahrrad günstig im Online-Shop von Fahrrad XXL kaufen

Andere Kunden benutzen gerne diese Filter. Sie helfen auch dir dein passendes E-Bike zu finden:

Wähle dein Geschlecht aus um E-Bikes mit passender Rahmengeometrie anzuzeigen. Wähle deine gewünschte Motorposition. Der Motor des E-Bikes soll von diesem Hersteller sein: Wir haben E-Bikes in diesen Radgrößen. Aus welchem Material soll der Rahmen bestehen? Du hast bereits eine Marke für dein neues E-Bike im Kopf? Hier findest du die E-Bike Hersteller aus unserem Sortiment.

Bergamont E-Bike | Biria E-Bike | BMC E-Bike | Cannondale E-Bike | Carver E-Bike | Cube E-Bike | Dancelli E-Bike | Diamant E-Bike | E-Bike Manufaktur | Electra E-Bike | Flyer E-Bike | Focus E-Bike | Gazelle E-Bike | Ghost E-Bike | Giant E-Bike | Gudereit E-Bike | Haibike E-Bike | Hercules E-Bike | Husqvarna E-Bike | Kalkhoff E-Bike | Kettler E-Bike | Koga E-Bike | Kreidler E-Bike | KTM E-Bike | Liv E-Bike | Merida E-Bike | Moustache E-Bike | Orbea E-Bike | Riese und Müller E-Bike | Rocky Mountain E-Bike | Scott E-Bike | Simplon E-Bike | Specialized E-Bike | Stromer E-Bike | Tern E-Bike | Trek E-Bike | Univega E-Bike | Winora E-Bike

Du möchstest ein E-Bike aus einer bestimmten Saison:

2019 E-Bike | 2018 E-Bike | 2017 E-Bike | 2016 E-Bike

Weiterführend findest du wichtige Informationen zum Kauf deines neuen E-Bikes.

Inhaltsverzeichnis:

Du suchst ein günstiges und qualitativ, hochwertiges E-Bike oder Pedelec (Hier vorab der Unterschied)? Ein Fahrrad mit Elektrounterstützung? Dann bist du hier bei unserem E-Bike-Shop genau richtig. Fahrrad XXL führt eine Vielzahl attraktiver Elektroräder und Pedelecs der Marken Diamant, Kettler, Raleigh und Centurion mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Attraktiv für Einsteiger und Profis, für Sportler und Freizeitfahrer gleichermaßen. Elektrofahrräder und Pedelecs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und gelten als zukunftsträchtige Zweiradsparte. Angesichts hoher Benzinpreise und sinkender Preise der Elektroräder sind sie eine gute Alternative zum Auto geworden. Denn obwohl du mit sportlichen 25 km/h unterwegs bist, kommst du auch ohne Schwitzen mit einem E-Bike entspannt an dein Ziel. Dank der verschiedenen Antriebssysteme, Akkusysteme und Fahrradtypen, bieten Elektrofahrräder und Pedelecs eine individuelle Einsatzmöglichkeit in der Stadt und im Gelände.

Jetzt einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

E-Bike Beratung Headerbild neu

Als besonderen Service bieten wir eine kostenfreie E-Bike Beratung via Telefon an. Wähle einfach deinen Wunschtermin und hinterlasse deine Kontaktdaten. Unsere E-Bike Experten rufen dich an um deine Fragen zu klären und dich individuell zu beraten.

Jetzt Termin vereinbaren!

Merkmale und Unterschiede von Elektrischen Fahrrädern

Pedelecs (Pedal Electric Cycle) sind spezielle Fahrräder mit elektronischer Fahrunterstützung, bei denen der Motor anspringt, wenn man in die Pedale tritt. Ein stufenverstellbares Bedienteil regelt dabei die einzelnen wählbaren Unterstützungsstufen. Die Motoren von Pedelecs sind auf eine Leistung von 250 Watt und einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h begrenzt. Wer schneller fahren möchte, muss dabei selbst in die Pedale treten. Fährräder über 25 km/h, sogenannte S-Pedelecs unterliegen der Versicherungspflicht. Ein rein elektrischer Fahrbetrieb (max. 6 km/h) ermöglicht das Anfahren am Berg oder ein Schieben des E-Bikes/ Pedelecs mit Motorunterstützung. E-Bikes (auch E Bike oder Ebike genannt) im engeren Sinne sind die dritte Kategorie der Elektrischen Fahrräder. Diese sind mit einem Mofa zu vergleichen. Mittels Drehgriff oder Schaltknopf lässt sich das E-Bike mit Hilfe des Elektroantriebes (max. 500 Watt/ 20 km/h) auch ohne in die Pedale zu treten, fahren. Finde jetzt dein passendes E-Bike von Carver, Cube, Hercules, Diamant oder Scott.

E-Bikes & Pedelecs: Unser Service & Beratung

Unterschied E-Bike zu Pedelec

E-Bike Ratgeber E-Bike vs Pedelec

Du hast dich über E-Bikes informiert und wunderst dich warum der Begriff Pedelec des Öfteren fällt? Kaum jemand weiß es, aber im Prinzip sind der Großteil der angebotenen E-Bikes eigentlich Pedelecs. Erfahre hier, wie sich E-Bike und Pedelec unterscheiden.

E-Bike Motoren Übersicht

E-Bike Ratgeber Motorenübersicht

Mit dem Wachstum des E-Bike Marktes, wuchs auch die Vielfalt der Motoren. Um da nicht den Überblick zu verlieren, haben wir eine Übersicht und Informationen zu den Herstellern und Antriebskonzepten erstellt. Entdecke die E-Bike Motoren.

Welche E-Bike Motorposition?

E-Bike Ratgeber Welche Motorposition?

Was hat es mit den Varianten der Motorposition auf sich? Welche Vorteile hat ein Front-, Heck-, oder Mittelmotor denn überhaupt? Informationen zu den Motorpositionen findest du hier.

E-Bike Akku Übersicht

E-Bike Akkus

Der Akku ist neben dem Motor das wichtigste Teil an einem E-Bike. Er liefert die nötige Energie für die elektrische Unterstützung. Welche Anbieter gibt es und worin unterscheiden sich die leistungsstarken Batterien? Informiere dich hier über die Eigenschaften der verschiedenen E-Bike Akkus.

Reichweite der E-Bikes

E-Bike Ratgeber Reichweite

Wie weit kommt man denn mit einer Akkuladung? Die wohl meistestellteste Frage im Bezug zu E-Bikes, lässt sich leider nicht pauschal beantworten, da einfach zu viele Variablen wie Gewicht des Bikes, Gewicht des Fahrers bis hin zu Tempo und Beschaffung des Untergrundes eine Rolle spielen. Dennoch findest du hier mehr Informationen zu der Reichweite der E-Bikes.

Du hast Fragen zu einem E-Bike?

Kundenservice wird bei Fahrrad XXL groß geschrieben. Und das nicht nur, weil der Großteil unserer Mitarbeiter selbst begeisterte Radsportler sind. Als Online-Fahrradhändler und Serviceberater verbindet Fahrrad-XXL die Leidenschaft zum Fahrrad mit der Dienstleistung am Kunden. Von der Auswahl des richtigen Modells, über die Bestellung bis zur Lieferung, alles aus einer Hand. Selbstverständlich erhältst du den umfassenden Service von Fahrrad-XXL-Online auch nach dem Kauf deines E-Bikes.

Die neuesten E-Bikes findest du in unserer E-Bike 2019 Kategorie.

Welche Vorteile bieten E-Bikes?

Durch den Einsatz elektronischer Unterstützung wird der Einsatzbereich des Fahrrads in Alltag und Freizeit deutlich erweitert. So wird es möglich:
  • Größere Distanzen zurücklegen
  • Schneller Unterwegs sein
  • Entspannter Bergauf zu fahren
  • Mehr Gepäck mit zu nehmen
Die Vorteile von Elektrorädern liegen somit auf der Hand: Im Alltag kannst du dein E-Bike für den täglichen Weg zur Arbeit nutzen, auch wenn dieser bisher zu lang war, um ihn mit dem herkömmlichen Rad zu bewältigen. Auch für den täglichen Weg zum Supermarkt sind unsere Elektroräder gewappnet. Dank der elektronischen Unterstützung ist es nicht schlimm, wenn der Einkauf mal etwas schwerer ist – du kannst ihn entspannt mit Rückenwind nach Hause transportieren!

In der Freizeit kannst du das E-Bike für ausgiebige Radtouren nutzen, bei denen dir auch steilere Anstiege nicht den Schweiß auf die Stirn treiben werden. Durch die Möglichkeit, unterschiedliche Unterstützungsstufen zu wählen, wird die Überbrückung von etwaigen Leistungsdifferenzen einfach möglich. Dies ist für viele Paare ein zentrales Argument für die Nutzung von E-Bikes.

Siegeszug dank technologischem Fortschritt

Der Siegeszug des Fahrrads mit elektronischer Unterstützung begann von ungefähr zehn Jahren. Zu erklären ist diese Entwicklung mit dem technologischen Fortschritt. Das Herzstück eines Elektrofahrrads sind Motor, Akku und Steuerelektronik. In allen drei Bereichen konnten große Fortschritte erzielt werden. Motoren wurden kleiner und zuverlässiger. Dank optimaler Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Steuerelement arbeiten sie effizienter als je zuvor. Große Fortschritte konnten in Sachen Akku-Technologie gemacht werden. Die aktuelle Akku-Generation zeichnet sich durch große Kapazität, lange Lebensdauer und geringes Volumen aus. Dadurch sind Elektroräder zuverlässig wie nie zuvor. Dabei lassen sich die kleiner gewordenen Akkus schön in den Rahmen integrieren, so dass man auch bei der Rahmenform der Räder flexibler geworden ist. Ein Maximum an Flexibilität im täglichen Einsatz bieten Falträder mit elektronischer Unterstützung!

Ausstattung der E-Bikes

Unsere Elektrofahrräder sind für den uneingeschränkten Gebrauch in Alltag und Freizeit gemacht. Dies spiegelt sich natürlich auch in der Ausstattung wider. Sie sind entsprechend der Straßenverkehrszulassungsordnung (Stvzo) ausgestattet, bieten hohe Sicherheit durch leistungsstarke Bremsen, Vielseitigkeit dank Schutzblechen und stabilem Gepäckträger und nicht zuletzt Zuverlässigkeit dank ausgereifter E-Bike Technologie.
  • E-Bike Technologie auf dem neuesten Stand: Unsere E-Räder sind allesamt mit E-Bike Technologie ausgestattet, die sich auf dem neuesten technischen Stand befindet. Dazu gehört der Antrieb durch einen Leistungsstarken, der jeweiligen Situation angemessen zu steuernden Mittelmotor, ein Akku mit großer Kapazität und übersichtliche wie ergonomische Bedienelemente.
  • StVZO konforme Ausstattung: Unsere Trekking- und City-E-Bikes sind entsprechend der StVZO ausgestattet. Sie verfügen über ein gut sichtbares Rücklicht sowie eine helle Frontleuchte, mit der du auch auf unbeleuchteten Wegen unbekümmert unterwegs sein kannst. Weiterhin werden sie mit allen vorgeschriebenen Reflektoren und natürlich einer Klingel geliefert.
  • Praktische Alltagsausstattung: Unsere Elektrofahrräder sind mit allem notwendigen ausgestattet, damit du dein Rad in nahezu jeder Alltagssituation nutzen kannst. Bei schlechtem Wetter schützen dich Schutzbleche vor Spritzwasser und Dreck von der Straße. An und auf dem stabilen Gepäckträger findet auch schweres Gepäck seinen Platz.
  • Zuverlässige Bremsen: Gute Bremsen sind ein zentrales Sicherheitsmerkmal jeden Fahrrads. Sie müssen stark zupacken können, dabei jedoch weiterhin gut dosierbar und intuitiv zu bedienen sein. Unsere elektronischen Trekking und City-Bikes sind daher mit hydraulischen Felgen- oder Scheibenbremsen ausgestattet. Das heißt jedoch nicht, dass du auf einen Rücktritt verzichten musst! In unserem Shop findest du zahlreichen City E-Bikes, die zusätzlich mit einer Rücktrittbremse ausgestattet sind.

Die Rahmenform eine Frage des Komforts

Das beste Rad bringt dir nichts, wenn du dich unwohl auf ihm fühlst. Daher bieten wir unterschiedliche Rahmenformen an, die für jeden Radfahrtypen etwas bieten.
  • Diamant: Der Diamantrahmen ist der Klassiker. Das hoch verlaufende Oberrohr sorgt für viel Stabilität. Allerdings musst du ein Bein beim Aufsteigen über das Rohr bewegen.
  • Damen Sport: Diese Rahmenform wird auch als „Trapezrahmen“ bezeichnet. Sie vereint ein hohes Maß an Stabilität mit viel zusätzlichem Komfort beim Auf- und Absteigen.
  • Tiefeinsteiger E-Bikes: Diese Rahmenform kommt quasi ganz ohne Oberrohr aus. Dadurch kann der Einstieg weit nach unten verlegt werden, wodurch der maximale Komfort realisiert wird.
  • Klapprad E-Bikes: Praktischer geht es eigentlich nicht mehr! Ein Fahrrad, was sich auf kleine Maße zusammenfalten lässt und über einen elektronischen Antrieb verfügt.
  • Bei unseren E-Mountainbikes gibt es natürlich die klassische Unterscheidung in die vollgefederten E-Fullys und die Hardtail E-Bikes, die ohne einen hinteren Dämpfer daherkommen. Für gröberes Gelände empfiehlt sich die vollgefederte Variante. Für Touren und den Einsatz im moderaten Gelände ist ein Hardtail die bessere Wahl.

Wie fühlt sich Elektrorad fahren an?

Ein E-Bike fährt sich wie jedes andere Fahrrad auch, mit dem Unterschied, dass du das Gefühl hast einen permanenten, gleichmäßigen Rückenwind zu genießen. Das bedeutet, dass du bei gleichem Kraftaufwand schneller unterwegs sein wirst als bisher. Auch beschleunigt das Rad besser als ein herkömmliches ohne elektronische Unterstützung. Du wirst dich schnell an die zusätzliche Kraft gewöhnen. Trotzdem schlagen wir vor, dich erstmal ein bisschen mit deinem neuen Elektrorad und dem damit verbundenen Zugewinn an Power vertraut zu machen, bevor du dich in den vollen Verkehr stürzt.
Nach oben